PLAYNATION NEWS FIFA 13

FIFA 13 - Unnötige Wii-Version

Von Sascha Scheuß - News vom 29.09.2012, 18:39 Uhr
FIFA 13 Screenshot

Das neue FIFA 13 ist erschienen, da denkt man als Wii-Spieler zumindest mal darüber nach, sich das Spiel zuzulegen. Doch wer bereits den vorigen Teil FIFA 12 im Regal stehen hat, dem sollte man davon abraten, denn sonst hätte er einen Titel gleich zweimal gekauft. Denn FIFA 13 für die Wii beinhaltet keine (!) grafischen neuerungen oder Spielmodi, welche man nicht schon im Vorgänger gesehen hätte. Einzig und allein die Musik, Trikots und Kader wurden aktualisiert, sogar die Menüs sind die selben geblieben. Bei einem Preis von stolzen 50 Euro ist das eine ganz schöne Frechheit. Wer FIFA 12 allerdings noch nicht für die Wii hat, der könnte sich überlegen sich den aktuellen Titel FIFA 13 anzulegen. 

Lohnt sich da der Kauf für FIFA 13 überhaupt?

Man sollte auch aufpassen, falls man zu den Versionen vom DS, PSVita oder der PSP greifen will, denn auch da sollte man keine großartigen Veränderungen erwarten, ebenso wie für die PS2-Version.

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 13

FIFA 13 FIFA 13 - Die lustigen FIFA-Fails der Saison FIFA 13 FIFA 13 - FC Bayern München trifft auf den FC Barcelona - Wer gewinnt? FIFA 13 FIFA 13 - Bricht alle Verkaufsrekorde FIFA 13 FIFA 13 - Erste Gerüchte zu FIFA 14 bekannt FIFA 13 FIFA 13 - Geschossen und nicht getroffen: Die FIFA-Fails FIFA 13 FIFA 13 - Champions League Finale: Prognose Amazon Amazon - Die neuen Echo-Geräte sind vorbestellbar PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!