PLAYNATION NEWS Fallout: New Vegas

Fallout: New Vegas - Bethesda kündigt Ultimate Edition an, enthält alle Add-Ons ungeschnitten

Von Dennis Werth - News vom 03.11.2011, 15:12 Uhr
Fallout: New Vegas Screenshot

Entwickler Bethesda Softworks kündigt für den 10. Februar 2012 die Ultimate Edition zu Fallout: New Vegas an, welche alle Download-Inhalte sowie das Hauptspiel enthält. Der Spieler darf sich somit auf die Add-Ons Fallout: New Vegas – Dead Money, Honest Hearts, Old World Blues, Lonesome Road, Courier’s Stash sowie Gun Runners’ Arsenal stürzen.

Die Ultimate Edition ist sowohl für hartgesottene New-Vegas-Fans als auch für Neueinsteiger ein absolutes Must-have: Spieler reisen durch die Weiten des Ödlandes, entlang aller bekannten Schauplätze wie dem Sierra Madre Casino, dem Zion National Park oder dem Big MT. Zusätzlich wird es neue Areale geben, die bislang noch nicht verfügbar waren. Das Maximal-Level des Charakters („level cap“) erhöht sich dabei auf 50.

KOMMENTARE

News & Videos zu Fallout: New Vegas

Fallout: New Vegas Fallout: New Vegas - Mod verwandelt Rollenspiel in Survival-Simulator Fallout: New Vegas Fallout: New Vegas - Obsidian Entertainment arbeitet an NextGen-Rollenspiel Fallout: New Vegas Fallout: New Vegas - Modifikation 'Brazil' bietet neue Storyline Fallout: New Vegas Fallout: New Vegas - Fallout gratis im Download Fallout: New Vegas Fallout: New Vegas - Youtuber startet interaktives Let's Play Fallout: New Vegas Fallout: New Vegas - Multiplayer-Mod von Fans in Arbeit Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games erscheinen in der kommenden Woche Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche
News zu Steam

LESE JETZTSteam - Valve räumt auf - Fast 90.000 Banns!