PLAYNATION NEWS Fallout 4

Fallout 4 - VR-Version soll uns alle umhauen

Von Wladislav Sidorov - News vom 22.03.2017, 14:41 Uhr
Fallout 4 Screenshot

Auf der diesjährigen E3 2017 soll es ein neues Lebenszeichen von Fallout 4 VR geben. Bethesda verkündete in einem Interview, dass die VR-Version die Spieler umhauen solle. Im Sommer soll es eine erste öffentlich spielbare Demo geben.

Letztes Jahr vorgestellt, werden wir in diesem Jahr endlich Gameplay zur VR-Version von Fallout 4 zu sehen bekommen. Im Rahmen der diesjährigen E3 2017 soll es eine erste öffentliche Demo-Version von Fallout 4 VR zu sehen geben, die sogar spielbar sein soll.

Bethesdas E3-Pressekonferenz findet in diesem Jahr am 11. Juni 2017 statt. Der Entwickler ist von Fallout 4 VR sichtlich überzeugt, wie man in einem Interview verlauten ließ.

Marketing-Chef Pete Hines erklärte, dass Fallout 4 VR die Spieler "umhauen" werde. Es sei die "unglaublichste sache, die du jemals in deinem Leben gesehen hast". Man könne es sich nicht mal vorstellen, "wie es sich anfühlt, es in VR zu spielen und wie realistisch es aussieht, egal wohin auch immer du den Kopf drehst".

Fallout 4 Fallout 4 Die besten Mods zum Rollenspiel!

Fallout 4 VR Version kommt schon bald

KOMMENTARE

News & Videos zu Fallout 4

Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos Fallout 4 Fallout 4 - VR für HTC Vive veröffentlicht, das sind die Systemanforderungen Fallout 4 Fallout 4 - Bezahlte Mods machen gratis Mods kaputt Fallout 4 Fallout 4 - Frischer Gameplay-Trailer zur VR-Version Fallout 4 Fallout 4 - Microsofts Major Nelson spricht über Xbox One-Mods Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September