PLAYNATION NEWS Fable 3

Fable 3 - Fable Macher sagt: Handel mit Gebrauchtspielen ist fast schlimmer als Raubkopien!

Von Redaktion PlayNation - News vom 17.05.2011, 19:00 Uhr

Fable 3 erscheint ja, wie bereits bekannt, am 19. Mai für den PC (wir berichteten und testeten), und somit kommt auch wieder die Softwarepiraterie ins Gespräch des Entwicklers Lionhead Studios. Das sei nicht zu ändern und Leute würden jeden noch so guten Kopierschutz knacken und mit solchen Ausfällen wäre immer zu rechnen. Doch was weitaus mehr Schaden anrichtet, als die Softwarepiraterie im PC Bereich, sie der Verkauf von gebrauchten Spielen im Konsolenbereich. Kaum zu glauben, aber wahr: Mike West, Chef von Lionhead Studios, sagte, dass auf längere Sicht der Gebrauchtmarkt mehr Schaden anrichtete, als die Verbreitung von illegalen Raubkopien.

Lionhead trägt bisher jedoch noch keinen Schaden, da die Entwicklungskosten bereits durch Erstverkäufe gedeckt sind. Wie steht ihr zu dem Thema? Was findet ihr schädlicher? Teilt es uns unten in den Comments mit!

KOMMENTARE

News & Videos zu Fable 3

Fable 3 Fable 3 - Spielesammlung mit allen drei Teilen gesichtet Fable 3 Fable 3 - Für Gold-Mitglieder kostenlos Fable 3 Fable 3 - Die OXM-Gerüchteküche brodelt: Neue Serien-Fortsetzung erst 2013? Fable 3 Fable 3 - Molyneux schämt sich wegen internationaler Wertungen Fable 3 Fable 3 - Fünfzehn Minuten Gameplay Fable 3 Fable 3 - Die ersten 15 Minuten Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag