PLAYNATION NEWS F.E.A.R. Online

F.E.A.R. Online - Weitere Details und erste Screenshots

Von Christian Liebert - News vom 26.07.2013, 17:04 Uhr
F.E.A.R. Online Screenshot

Gestern kündigte die US-Fraktion von Aeria Games den neuen kostenlosen Online-Horror-Shooter F.E.A.R. Online (FEAR Online) an und zeigten einen ersten Teaser Trailer. Wir haben heute noch mehr Details zum Spiel und sogar erste Screenshots für euch.

Das bekannte Horror-Franchise F.E.A.R. (FEAR) wird kostenlos. Zumindest im kommenden F.E.A.R. Online, welches gestern von der US-Delegation von Aeria Games angekündigt wurde. Der Online-Shooter wird in Zusammenarbeit mit dem koreanischen Studio Inplay Interactive entwickelt und auch großflächig auf den westlichen Märkten erscheinen. Konzipiert ist der Free-2-Play-Titel als Online-Coop-Shooter, bei dem sich bis zu vier Spieler zusammenschließen und durch zehn verschiedene Level ballern können. Ob noch weitere Maps folgen werden, ist bisher noch nicht bekannt, davon ist aber auszugehen. Die Level sollen, wie man es aus den Solospielen von F.E.A.R. bereits gewohnt ist, allesamt düster und gruselig gehalten sein. Neben verschiedenen Monstern soll es auch diverse Schock-Momente geben. Mit von der Partie ist auch der aus F.3.A.R. bekannte Soul-King-Modus, bei dem Spieler die Kontrolle über ihre Gegner übernehmen können und in deren Haut schlüpfen.

Während der erste Teaser Trailer noch einigermaßen überzeugen konnte, zeigen die Screenshots, dass die Grafik auf dem derzeitigen Stand der Dinge recht altbacken wirkt. Von einem optischen Wunderwerk ist also erst mal nicht auszugehen. Inhaltlich soll F.E.A.R. Online zur selben Zeit wie der zweite Teil Project Origin spielen und sogar die Geschichte um Alma Wade und die böse Armacham Technology Corporation weitererzählen. Spieler übernehmen dabei wahlweise die Rolle von Mitgliedern des F.E.A.R.-Teams und von Armacham. Inwiefern dies für eingefleischte Fans der Reihe interessant sein wird, lässt sich bisher natürlich noch nicht abschätzen.

Wie bereits erwähnt wird F.E.A.R. Online kostenlos erscheinen und dabei höchstwahrscheinlich mit einem Item-Shop betrieben. Wie dieser aussehen wird, ist natürlich noch nicht bekannt. Ebenso gibt es noch keine Infos zu eventuellen PvP-Features. Eine Nachfrage bei der deutschen Fraktion von Aeria Games hat ergeben, dass es bisher noch keine Pläne gibt, den Titel auch in Deutschland zu veröffentlichen. Dies könnte sich aber natürlich noch ändern.

Hier könnt ihr euch alle Screenshots zu F.E.A.R. Online anschauen.

On F.E.A.R. Online wirklich so gut wird, dass Fans der Serie zufrieden sind?

KOMMENTARE

News & Videos zu F.E.A.R. Online

F.E.A.R. Online F.E.A.R. Online - Der Horror Online-Shooter findet seinen Weg auf Steam F.E.A.R. Online F.E.A.R. Online - Überarbeitete Spielversion darf in die Open Beta F.E.A.R. Online F.E.A.R. Online - Ab sofort freier Zugang für alle F.E.A.R. Online F.E.A.R. Online - Vorsichtig gehts in die Betaphase F.E.A.R. Online F.E.A.R. Online - Teaser Trailer The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging