PLAYNATION NEWS EverQuest

EverQuest - Server fusionieren

Von Redaktion PlayNation - News vom 25.02.2005, 00:00 Uhr

Nachdem ein paar Everquest Klassik Server nicht mehr ganz so gut besucht werden und die bestehenden Abenteurer unter Spielermangel leiden, hat sich Sony Online Entertainment dazu entschlossen, einige Server zu verbinden. So sollen schon am 22. März die Server Antonius Bayle und Kane Bayle unter dem Namen Antonius Bayle fusionieren. Einen Tag später sind die Spielwelten Bristlebane und der alte Server Solusek Ro dran. Die Expansion Dragons of Norrath konnte die Plattformen wohl auch nicht mehr retten, obwohl das Add-on tolle grafischen Ansätze bietet.

KOMMENTARE

News & Videos zu EverQuest

EverQuest EverQuest - Neuer Server könnte acht Jahre Spielzeit bis zum Ende erfordern EverQuest EverQuest - Das Spiel wird 16 - so gut sah 1999 der offizielle Trailer aus EverQuest EverQuest - Das Game soll nie abgeschaltet werden? EverQuest EverQuest - 15 Jahre in einem Bild EverQuest EverQuest - Veil of Alaris - Einblicke in Rubek Oseka EverQuest EverQuest - Everquest - City of Bronze Trailer Sony Sony - PlayStation Classic offiziell angekündigt Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Die wichtigsten Orte der Spielwelt im Detail
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Was hat es mit dem geheimnisvollen Würfel auf sich?