PLAYNATION NEWS EverQuest

EverQuest - Auf Beutezug: Hacker ergaunern 33.000 Account-Daten

Von Redaktion PlayNation - News vom 12.10.2011, 15:18 Uhr

Es sind wieder einmal erschreckende Nachrichten, die zahlreiche Spieler betreffen: Wie Spieleschmiede Sony Online Entertainment im offiziellen Forum des MMORPGs Everquest bekannt gegeben hat, wurde das Entwicklerstudio abermals Opfer eines groß angelegten Hacker-Angriffs. Erst vor einigen Monaten hatten Hacker SOE attackiert und mühelos massig Kundendaten entwendet. 

Nun ist das, wovor alle Angst haben, wieder passiert. Zwar in einem nicht ganz so großen Ausmaß wie bei dem letzten Angriff. Es wurden jedoch bereits rund 33.000 Kundendaten entwendet. SOE ist bereits damit beschäftigt, den entstandenen Schaden in Grenzen zu halten und die Sicherheit zu erhöhen. Es bleibt aber natürlich dennoch ein ziemlich bitterer Beigeschmack.     

KOMMENTARE

News & Videos zu EverQuest

EverQuest EverQuest - Neuer Server könnte acht Jahre Spielzeit bis zum Ende erfordern EverQuest EverQuest - Das Spiel wird 16 - so gut sah 1999 der offizielle Trailer aus EverQuest EverQuest - Das Game soll nie abgeschaltet werden? EverQuest EverQuest - 15 Jahre in einem Bild EverQuest EverQuest - Veil of Alaris - Einblicke in Rubek Oseka EverQuest EverQuest - Everquest - City of Bronze Trailer PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor Fortnite Fortnite - So verlief Mesut Özils erster Livestream
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Erste Einblicke in die War Stories