PLAYNATION NEWS Everquest 2

Everquest 2 - Free to Play-Bezahlmodell wird geändert

Von Birthe Stiglegger - News vom 11.11.2011, 08:20 Uhr

Spieleschmiede Sony Online Entertainment ist auch noch nach Jahren des Bestehens des MMORPGs Everquest 2 daran interessiert, die treue Fangemeinde des Spiels zufriedenzustellen. Auf der offiziellen Webseite von Everquest 2 ist nun ein Brief vom Produzenten erschienen, der sich eingehender mit dem Free to Play-Bezahlmodell befasst. Dieses soll nämlich zugunsten der Spieler geändert werden.

Künftig trägt dieses Modell den Titel Free to Play. Auf Deine Art. Was im Einzelnen auf euch zukommt mit der Änderung, haben wir euch nachfolgend aufgelistet:

  • Ihr könnt das Hauptspiel jetzt kostenlos herunterladen (die neusten Erweiterungen können erworben werden).
  • Mitgliedschaften und Preisänderungen:
    • Es gibt jetzt KOSTENLOSE Mitgliedschaften
    • Gold-Mitgliedschaften – Zugang zu *allen* Rassen und Klassen (hängt davon ab, welche Erweiterungen ihr auf eurem Konto habt)
    • Silber-Mitgliedschaften – Wurden von 1000 SC auf 500 SC reduziert. Wenn ihr 60 Tage vor der Umstellung auf EQ2X eine Silber-Mitgliedschaft erworben habt, erhaltet ihr 500 SC in eure Station-Geldbörse.
  • Wir bieten jetzt auch Mitgliedschaften, die nicht automatisch erneuert werden. Diese können mit Geld oder Station Cash erworben werden.
  • Wenn ihr momentan ein EQII-Abonnement habt, wird sich nur euer Name ändern. Wir nennen euch jetzt "Gold"-Mitglieder anstatt Abonnenten.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Everquest 2

Everquest 2 Everquest 2 - Nach Kündigungswelle: Spieler-Support leidet sehr stark Everquest 2 Everquest 2 - Die Erweiterung Altar of Malice und ihre Inhalte im Detail Everquest 2 Everquest 2 - Die nächste Erweiterung bringt ein neues Volk Everquest 2 Everquest 2 - Doppel XP-Wochenende beginnt ab heute! Everquest 2 Everquest 2 - Entdeckt das Reich Ethernere Everquest 2 Everquest 2 - Everquest 2 - Skyshrine Rundgang PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor Fortnite Fortnite - So verlief Mesut Özils erster Livestream
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Erste Einblicke in die War Stories