PLAYNATION NEWS EVE Online

EVE Online - Über 44.000 US-Dollar für Opfer in Japan gesammelt!

Von Redaktion - News vom 04.04.2011, 11:19 Uhr

Kürzlich startete Spieleschmiede CCP Games eine Spendenaktion im Online-Rollenspiel EVE Online. Spieler konnten Game-Time-Cards in die InGame-Währung PLEX umtauschen und den entsprechenden Betrag schließlich spenden. Es kamen satte 2.497 PLEX zusammen, was 44.000 US-Dollar entspricht. Der gesammelte Erlös wird an die Hilfsorganisation Das Rote Kreuz übermittelt, die in Japan im Einsatz sind und den Betroffenen helfen.

Kleine Info am Rande: Das PLEX-System griff bereits bei anderen Naturkatastrophen ein. Beispielsweise beim schweren Erdbeeben von Haiti. 

KOMMENTARE

News & Videos zu EVE Online

EVE Online EVE Online - Rekordschlacht der Superlative - gewaltige Zitadelle zerstört EVE Online EVE Online - Sci-Fi-MMO verbessert weiterhin den Einstieg ins Spiel EVE Online EVE Online - Überlegt CCP? Ernsthafte Angebote zum Kauf des Entwicklerstudios EVE Online EVE Online - Umstellung auf quasi Free2Play bringt stark erhöhte Spielerzahlen EVE Online EVE Online - Neuer Cinematic Trailer zur Erweiterung Citadel EVE Online EVE Online - Offizieller Trailer zum Update Rhea GTA 5 GTA 5 - Wann erscheinen die Nachtclubs für GTA Online? Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Die besten Online-Deals in dieser Woche