PLAYNATION NEWS EVE Online

EVE Online - Entwicklerblog: Den Kriminellen auf die Finger schauen

Von Birthe Stiglegger - News vom 05.10.2012, 14:57 Uhr

CCP Games hat auf der offiziellen Webseite des SciFi-MMORPGs EVE Online einen neuen Entwicklerblog bereitgestellt. In diesem widmet sich CCP Masterplan von Team Five-0 den Änderungen am Aggressions-System. Diese sollen mit Erscheinen der Winter-Expansion in Kraft treten und künftig für mehr Ausgeglichenheit sorgen.

Das neue Crimewatch-System bietet künftig vier Basiskategorien an Konsequenzen für kriminelle Taten

So wird das System dann vier Basiskategorien bieten, anhand derer die Konsequenzen für kriminelle Taten festgelegt werden. CCP Games meint damit Markierungen, so genannte Flags. Dabei wird auch darauf geachtet, was der straffällige Spieler begangen hat und wie hoch bzw. wie lang die Strafe dafür ausfallen wird. Wer beispielsweise seine Waffe gegen einen anderen Spieler erhebt, wird dafür markiert und kann 60 Sekunden lang nicht durch ein Stargate springen oder das Schiff wechseln.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu EVE Online

EVE Online EVE Online - Rekordschlacht der Superlative - gewaltige Zitadelle zerstört EVE Online EVE Online - Sci-Fi-MMO verbessert weiterhin den Einstieg ins Spiel EVE Online EVE Online - Überlegt CCP? Ernsthafte Angebote zum Kauf des Entwicklerstudios EVE Online EVE Online - Umstellung auf quasi Free2Play bringt stark erhöhte Spielerzahlen EVE Online EVE Online - Neuer Cinematic Trailer zur Erweiterung Citadel EVE Online EVE Online - Offizieller Trailer zum Update Rhea Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September