PLAYNATION NEWS ESL One

ESL One - 10 Spieler, die ihr beim CS:GO-Turnier im Auge behalten solltet

Von Wladislav Sidorov - News vom 02.03.2015, 23:58 Uhr
ESL One Screenshot

Weniger als zwei Wochen verbleiben bis zum Start der ESL One Katowice 2015. Wir sagen euch, welche zehn Spieler samt ihren Teams besonders interessant sein werden - und warum ihr dringend auf sie achten solltet.

Vom 12. bis zum 15. März verwandelt sich eine polnische Stadt zum Mekka für alle Fans von Counter-Strike: Global Offensive. Die weltweit besten Teams dieser Erde reisen nach Katowice und kämpfen beim nächsten mit einem Preispool von 250.000 Dollar dotierten Wettbewerb um den Sieg und den Titel als die aktuell beste Mannschaft.

Sechszehn Organisationen wurden für das Major-Turnier entweder eingeladen oder mussten sich qualifizieren. Wir sagen euch, welche Spieler ihr in weniger als zwei Wochen mitsamt ihren Teams im Auge behalten solltet.

Freddy "KRiMZ" Johansson

Lange Zeit galt Fnatic als das weltweit beste Team in CS:GO - bis der französische Squad von EnVyUs (ehemals Team LDLC) sie immer und immer wieder schlug. Nach Cheating-Vorwürfen gegenüber KRiMZ Mannschaftskameraden flusha, einem mit viel Wut diskutierten Viertelfinale der Dreamhack Winter 2014 gegen EnVyUs und einem Ausscheiden im Halbfinale gegen die Ninjas in Pyjamas zeigte nahezu das gesamte Fnatic Schwächephasen - lediglich KRiMZ verblieb ziemlich konstant und rettete der schwedischen Mannschaft zahlreiche Spiele. Kann Fnatic mit ihren Spielern Olofmeistern, JW, Pronax, flusha und KRiMZ ihre Rolle als weltweit bestes Team erfüllen und als erste Mannschaft in der Geschichte von CS:GO zwei Majors gewinnen?

Vincent "Happy" Cervoni

Er ist ein brillianter Ingame-Leader, ein fantastischer Rifler, ein wundervoller Pistolenschütze und ein wahnsinniger AWPer - der französische Superstar Happy ist ein echtes Multitalent. Zusammen mit seinen Jungs von EnVyUs (Ex-LDLC) gewann er nicht nur die Dreamhack Winter 2014, sondern auch die Gold-Medaille bei den MLG X Games im Januar - samt Überholung von Fnatic als weltbestes CS:GO-Team. Einer der Argumente für den Sieg war vor allem Happy, der für viele als der wohl talentierste Allrounder in der Geschichte von Counter-Strike gilt. Selbstverständlich setzt er sich deshalb auch hohe Ziele: Nichts anderes als der zweite Major-Sieg hintereinander sei akzeptabel, so Cervoni.

Kevin "kRYSTAL" Amend

Die deutsche Überraschung in den vergangenen Monaten: Mit dem Einzug ins Viertelfinale der Dreamhack Winter 2014 sowie starken Performances der deutschen Organisation PENTA Sports hätte niemand gerechnet. Kein Wunder, dass dementsprechend ein hoher Druck auf den Spielern rund um Kevin Amend liegt - sind sie doch die einzige Mannschaft aus unserem Land, die in Katowice um den Sieg kämpfen. Doch dafür muss besonders kRYSTAL seine Rolle als Main-AWPer PENTAs unglaubliche Nerven und Stärken zeigen...immerhin sind sie in einer Gruppe mit EnVyUs und Titan.

Kenny "kennyS" Schrub

Der französische Superstar: Kenny Schrub gilt als der vielleicht beste Spieler aller Zeiten, der mit der AWP die unglaublichsten Schüsse in Nanosekunden trifft. Trotz seines wahnsinnigen Talents sowie seiner Rolle als das Aushängeschild Titans, das sich in vielen Situationen nahezu vollkommen auf ihn verlässt, verlief es für ihn 2014 alles andere als gut. Früh ausgeschieden in Katowice, rausgehämmert in Köln und Aufgrund des VAC-Banns nicht zur Teilnahme bei der Dreamhack Winter 2014 berechtigt ist es für Titan soweit, aufzuwachen - und kennyS endlich zu einem Titel zu führen, der seines Talents ebenbürtig ist.

Christopher "GeT_RiGhT" Alesund

Zwei Jahre hintereinander gewann der vielleicht bekannteste CS:GO-Spieler dieser Erde die Auszeichnung als bester Spieler, trotz persönlicher Rückschläge im Jahr 2014. Christopher Alesund vom schwedischen Team Ninjas in Pyjamas ist ein Publikumsliebling und Meister der engen Situationen, in denen er für sein Team den unmöglichsten Clutch gewinnt und dabei sein Talent als Rifler unter Beweis stellt. In vier Finalspiele von vier Majors schaffte es Alesund bislang - wird diese Serie unterbrochen oder können seine Ninjas einmal mehr in das große Finale einziehen und um den Sieg kämpfen? Und noch viel interessanter: Kann GeT_RiGhT sein persönliches Tief vor wenigen Monaten endgültig überwinden und seine Rolle als bester Spieler 2014 verteidigen?

Aleksi "allu "Jalli

Hinter Kenny "kennyS" Schrub und Jesper "JW" Wecksell liegt als der drittbeste AWPer der finnische Spieler allu - trotz der Tatsache, das er in der Vergangenheit lediglich in kleineren Teams wie mousesports und 3DMAX mitspielte. Nachdem Robin "Fifflaren" Johansson im November die Ninjas in Pyjamas verließ und diese nach mehreren Monaten Mikail "Maikelele" Bill aus dem Team warfen, darf sich trotz Verständigungslücken allu für den Traditionsclan ins Zeug legen - und möglicherweise seinen ersten internationalen Titel gewinnen. Schafft er das Duell gegen die ganz Großen und kriegt er mögliche Nervösitäten in den Griff?

Jarosław "pasha" Jarząbkowski

Einer der bekanntesten, charismatischsten und talentiertesten Spieler unserer Zeit: Mit seinen Streams bringt der polnische Spieler seine Zuschauer zum Lachen, doch abseits der kleinen Twitch-Bühne beweist pasha sein Talent vor allem beim Spielen. Mit seinen "neuen goldenen Fünf" von Virtus.Pro gewann er im vergangenen Jahr in Katowice vor landeseigenem Publikum das zweite Major und galt für viele als einer der Kandidaten für den Titel als bester Spieler dieser Erde. Gelingt ihm das Unglaubliche und kann die Unterstützung des Publikums Jarząbkowski zu einem neuen Höhenflug verhelfen?

Nicolai "dev1ce" Reedtz

Es ist ein Fluch, der erst Anfang diesen Jahres halb gebrochen wurde - grundsätzlich schaffte es Team Dignitas nie aus einem Halbfinale, erst bei den MLG X Games konnten sie immerhin den dritten Platz abstauben. Mit dem Wechsel zur nordamerikanischen Organisation Team Solo Mid könnte für Reedtz, der als Main-AWPer seiner Mannschaft viele goldene Momente vorzuweisen hatte, endlich der Einzug ins große Finale gelingen. Schafft es dev1ce endlich auch in ein Finale oder wird ihm dies mal wieder verwehrt?

Jordan "n0thing" Gilbert

Gilbert wurde in den vergangenen Monaten vieles vorgeworfen: Mangel an Motivation, kaum Konzentration, Nicht-Ernstnehmen der Spiele - gerade das schmerzhafte Ausscheiden seiner Mannschaft Cloud9 in der Group Stage der Dreamhack Winter 2014 sowie die frühe Niederlage bei den MLG X Games setzte das Team um n0thing zurück. Kann Cloud9 die Stärke von vor einem halben Jahr zurückerlangen und möglicherweise wieder in die Playoffs und vielleicht sogar bis ins Halbfinale kommen?

Gabriel 'FalleN' Toledo

Mit Spenden und der Hilfe der Community schaffte es der brasilianische Squad nach einer beeindruckenden Performance bei den MLG X Games und der ClutchCon zu den Offline Qualifiers nach Katowice. Dort kämpften sie dann mit 15 anderen Teams um den Einzug zum richtigen Katowice-Major - was sie schafften, eine Sensation. Von FalleN wird im eigenen Land großartiges erwartet und auch international ist man gespannt auf sein Team Keyd Stars - dank exotischen Taktien, außergewöhnlichen Strategien und einem etwas anderen Spielstil. Können sich die Brasilianer beweisen und es noch viel weiter schaffen als von ihnen angenommen? Selbst der CLG-Spieler Peter "ptr" Gurney glaubt an FalleN und sein Team - im entscheidenen Spiel bei den Offline Qualifiers feuerte er sie mit aller Kraft an.

KOMMENTARE

News & Videos zu ESL One

ESL One ESL One - BIG besiegt G2, ist nun im Halbfinale ESL One ESL One - Sensation: BIG schafft es ins Viertelfinale der Cologne 2018 ESL One ESL One - SK Gaming gewinnt großes Finale ESL One ESL One - Halbfinale bricht in Köln an Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus