PLAYNATION NEWS Electronic Arts

Electronic Arts - Publisher erhöht Spielepreise in Indien deutlich

Von Dustin Hasberg - News vom 08.07.2013, 09:04 Uhr
Electronic Arts Screenshot

Der Spielepublisher Electronic Arts hat die Spielepreise in Indien deutlich erhöht. So müssen Inder in Zukunft für manche Titel bis zu 130 Prozent mehr bezahlen.

Bisher konnten in Indien zahlreiche Spiele verschiedener Publisher zu einem Preis zwischen 1000 und 1500 Rupien (ca. 12-20 Euro) erstanden werden. Beispielsweise zahlten zahlreiche Inder etwa 1500 Rupien für das Rennspiel Need for Speed: Most Wanted aus dem Hause Electronic Arts. Dieses Jahr kam Need for Speed: Rivals auf den Markt, für das die Menschen in Indien nun  plötzlich 3500 Rupien (etwa 45 Euro) bezahlen sollen. Es ist also keine Überraschung, dass die Inder gegen diesen extremen Preisanstieg protestieren - unter anderem via Twitter.

Doch weshalb hat sich Electronic Arts zu diesem Schritt entschieden? Dafür können zwei Gründe genannt werden. Zum einen möchte man die Preise der Spielevertriebsplattform Origin möglichst international vereinheitlichen und zum anderen will das Unternehmen es verhindern, dass Händler Spiele günstig in Indien erstehen und später zu einem deutlich höheren Preis im Ausland verkaufen. Allerdings können sich ein Großteil der in Indien lebenden Menschen solche Preise schlicht nicht leisten. In Zukunft werden sie also vermutlich deutlich häufiger zu Konkurrenzprodukten der Publisher Ubisoft und Activision greifen, welche derzeit nicht planen ihre Preise in Indien so drastisch zu erhöhen wie EA.

Electronic Arts hat die Spielepreise in Indien zum Teil drastisch erhöht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Electronic Arts Electronic Arts - YouTuber stellt Heiratsantrag im Livestream Electronic Arts Electronic Arts - Alle Infos von der E3-Pressekonferenz im Überblick Electronic Arts Electronic Arts - Zwei Neuankündigungen auf der E3 2017? Electronic Arts Electronic Arts - Kreativ-Chef verlässt das Unternehmen Electronic Arts Electronic Arts - Live-Stream ab 18:30 Uhr von der gamescom 2017 Electronic Arts Electronic Arts - Das neue EA-Studio Hazelight Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus