PLAYNATION NEWS ELEAGUE

ELEAGUE - Final-Rematch mit 250.000 Dollar Preisgeld angekündigt

Von Cynthia Weißflog - News vom 10.05.2017, 16:05 Uhr
ELEAGUE Screenshot

Die dänischen Weltranglistenführer Astralis und Gewinner des diesjährigen ELEAGUE CS:GO-Majors werden in einem Showmatch in Atlanta erneut auf die polnischen E-Sports Veteranen von Virtus.Pro treffen. Dabei werden die Teams um ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar kämpfen.

Nachdem Astralis im Januar 2017 das Finale des ELEAGUE-Majors in Counter-Strike: Global Offensive für sich entscheiden konnte, haben die Veranstalter nun ein erneutes Aufeinandertreffen der ehemaligen Finalisten unter dem Titel "Clash for Cash: The Rematch" angekündigt. Das Showmatch zwischen den Dänen von Astralis und dem polnischen Team Virtus.Pro soll am 16. Juni in Atlanta stattfinden. Der Gewinner des Best-of-Three wird sich dabei über ein stattliches Preisgeld von 250.000 US-Dollar freuen können.

Der erste Major-Gewinn für Astralis

Bei dem ELEAGUE-Major gewann Astralis das Finale gegen Virtus.Pro mit einem 2-1 Endergebnis und erhielt damit die Siegprämie von 500.000 Dollar sowie einen gesicherten Platz für das PGL Major Kraków 2017.

ELEAGUE ELEAGUE Astralis gewinnt CS:GO-Major

Ausgestrahlt werden soll das Event am 16. Juni um 03:00 Uhr MEZ über Twitch, Youtube und den amerikanischen Fernsehsender TBS.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu ELEAGUE

ELEAGUE ELEAGUE - Astralis gewinnt CS:GO-Major ELEAGUE ELEAGUE - ProSieben stellt CS:GO-Show wegen München-Amoklauf ein ELEAGUE ELEAGUE - CS: GO live auf ProSieben Maxx ELEAGUE ELEAGUE - VoD zum Major-Finale zwischen VirtusPro & Astralis Saturn Saturn - Die besten Angebote im Deal-Ticker Esports Esports - "Scheiss E-Sports": Ultra-Block sorgt mit Protestaktion für Spielunterbrechung
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick