PLAYNATION NEWS The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim - Kurioser Fehler: Hühner werden zur Polizei

Von Redaktion - News vom 08.10.2011, 10:49 Uhr

In einem Interview äußerte sich Todd Howard von Spieleschmiede Bethesda Softworks zu einem kuriosen, unserer Meinung nach aber genialen Fehler in The Elder Scrolls V: Skyrim. Demnach würde man derzeit den Titel auf Herz und Nieren in der Beta testen. Dabei stieß man auf ein Huhn, welches sich als Polizist aufspielte.

In The Elder Scrolls V: Skyrim melden die Bewohner des Dorfes Himmelsrand besondere Vorkommnisse wie Verbrechen den Ordnungshütern. Das oben genannte Hühnchen machte sich sofort auf den Weg und benachrichtigte die virtuelle Dorf-Polizei.

Howard verspricht, dass der Fehler in der finalen Version nicht mehr enthalten ist. Schade!

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Die Alexa-App war kein Scherz The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Mehrere Teams arbeiten an größtem Modding-Projekt The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Bethesda blockt Release von Multiplayer-Mod auf Steam The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - So sieht der Multiplayer-Modus aus The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Gameplay-Video zur Nintendo Switch-Version The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Trailer zur Switch-Version zeigt Link-Kostüm Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Wann wird Rockstar Games die Nachtclubs veröffentlichen?