PLAYNATION NEWS The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim - DirectX 11 Unterstützung sorgt für bessere Performance

Von Redaktion - News vom 20.04.2011, 10:35 Uhr

Wie Bethesda Game Studios' Todd Howard nun im Rahmen eines Interviews bekannt gegeben hat, wird The Elder Scrolls V: Skyrim zwar von DirectX 11 profitieren, aber vorerst ohne dessen Grafikspielereien wie Tesselation auskommen müssen. Die Benutzung von DirectX 11 im Spiel ist zur Zeit laut eigener Aussage aus reinen Performance Gründen geschehen, könnte aber 'vielleicht irgendwann' schon ausgeweitet werden. Leider führte Howard diese Phrase nicht weiter aus und somit ist unklar, ob eventuell ein Patch für komplette DirectX 11 Unterstützng gemeint war oder eventuell noch eine komplette Kompabilität zum Release.

skyrim (2)
Sieht zwar schon sehr gut aus, aber da geht noch mehr!
 

Im Interview mit den Kollegen vom Ausgamer betonte er ebenfalls nochmal ausdrücklic, dass Skyrim, aus Sicht der Shader-Nutzung 'ein reines DirectX 9 Spiel ist'. Inwiefern PC-Spieler also im Endeffekt in den Genuss von DirectX 11 kommen werden ist noch unklar, wir halten euch allerdings wie gewohnt auf dem Laufenden.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Die Alexa-App war kein Scherz The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Mehrere Teams arbeiten an größtem Modding-Projekt The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Bethesda blockt Release von Multiplayer-Mod auf Steam The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - So sieht der Multiplayer-Modus aus The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Gameplay-Video zur Nintendo Switch-Version The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Trailer zur Switch-Version zeigt Link-Kostüm Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Wann wird Rockstar Games die Nachtclubs veröffentlichen?