PLAYNATION NEWS The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online - Die Patch-Notizen zu Patch 1.0.8

Von Christian Liebert - News vom 13.05.2014, 14:30 Uhr
The Elder Scrolls Online Screenshot

ZeniMax Online hat den frischen Mini-Patch 1.0.8 auf die Server von The Elder Scrolls Online gespielt, der sich erneut um einige Questprobleme sowie Verbesserungen für den Mac-Client bringt.

Auf der offiziellen Webseite von The Elder Scrolls Online wurden jüngst die aktuellen Patch-Notizen zum frisch erschienen Update Patch 1.0.8 veröffentlicht.

Kampf & Spielfluss

Werwolf
Ein Problem wurde behoben, durch das Werwölfe dieselbe Leiche mehrmals verschlingen konnten.

Mac-Client

Allgemein
Ein Problem mit einem Speicherleck durch die Grafik wurde behoben.
Ein Problem mit einem Speicherleck durch Animationen wurde behoben.

Quests

Auridon
Die Unerschrockenen: Ihr kommt nun immer über den Schritt „Werdet aufgenommen“ hinaus.

Bangkorai
Das Wandeln an Fernen Ufern: Septima Tharn wird nicht mehr in der Welt steckenbleiben.

Kalthafen
Das Durchtrennen der Fessel/Die Armee von Meridia: Wenn ihr diese beiden Quest habt, werdet ihr nun immer in der Lage sein, mit Vanus Galerion zu sprechen, und so beide Quests fortzusetzen.
Der entfesselte Vanus: Vanus Galerions Projektion wird nun jederzeit für euch erscheinen.

Deshaan
Kaltblütige Rache: Ihr werdet nun keine Schwierigkeiten mehr haben, die Boote zu verbrennen, wenn ihr einer Gruppe angehört.
Seuchenbringer: Wenn Captain Diiril stecken bleibt, nicht angreift, oder unangreifbar ist wird er an seinem Ursprungsort wieder erscheinen.

Ostmarsch
Feuer und Schnee: Thane Mera Sturmmantel wird nun am richtigen Ort erscheinen.

Grahtwald
Die Augen von Azura:
Irrai wird nun nicht mehr steckenbleiben und unerreichbar für euch sein.
Ihr könnt nun mit dem auf dem Tisch liegenden Brief interagieren.

Malabal Tor
Die Errettung des Silvenars: Die Verhexer werden nun nicht mehr mitten während einer Unterhaltung weglaufen, was bisher dazu führte, dass ihr in der Quest nicht voranschreiten konntet.

Schnittermark
Der Mondscheinpfad: Die Quest wird nun nicht mehr zurückgesetzt, wenn ihr euch zu weit vom Silvenar oder von der grünen Dame entfernt.

Kluftspitze
Traumreise in die Finsternis: Die Quest wird nun voranschreiten, wenn ihr die Skelette tötet.

Rift
Das Grabmal unter dem Berg: Falls Hakra steckenbleibt, wird die Boss-Szene nun zurückgesetzt, damit ihr in der Quest trotzdem voranschreiten könnt.

Benutzeroberfläche

Karten
Für den Gipfel von Trolhetta in Rift wurde eine neue Karte eingefügt.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Matt Firor verspricht großartige Features für 2017 The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Sehr umfangreiches Housing hat ein Datum - alle Details The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Kostenloses Wochenende für PlayStation 4 und PC gestartet The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Jubiläum von Orsinium bringt Geschenke und Rabatte The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Trailer zu Morrowind Online The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Vorschauvideo auf Update Drei Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus