PLAYNATION NEWS The Elder Scrolls IV: Oblivion

The Elder Scrolls IV: Oblivion - Warum es vorerst kein Remake gibt

Von Wladislav Sidorov - News vom 07.08.2016, 14:29 Uhr
The Elder Scrolls IV: Oblivion Screenshot

Viele Spieler waren frustriert, dass es nur von The Elder Scrolls: Skyrim ein Remake geben wird. Nun hat Bethesda erklärt, warum man sich gegen eine Neuauflage von Oblivion entschieden hat.

Wer an Rollenspiele denkt, wird automatisch auch an The Elder Scrolls denken. Auf der E3 2016 hat Entwickler Bethesda ein Remake vom bekanntesten Teil The Elder Scrolls V: Skyrim angekündigt - aber warum nicht einen anderen Teil?

Es dürfte sicherlich für Verwunderung gesorgt haben, dass ein nicht einmal fünf Jahre altes Spiel neu aufgelegt werden soll. Nun hat Bethesda erklärt, warum man sich für Skyrim und nicht das ältere The Elder Scrolls IV: Oblivion entschieden hat.

Aufwand für Oblivion wäre zu hoch

In einem Interview mit GameSpot erklärte Pete Hines, Marketing-Chef von Bethesda, dass der arbeitstechnische Aufwand für ein Oblivion-Remake höher wäre als bei Skyrim. Man habe sich deshalb für das bequemere und obendrein deutlich populärere Skyrim entschieden.

Oblivion ist zehn Jahre alt. Deshalb wäre der Aufwand für die Engine und Technologie für ein Remake und all die Dinge, die wir machen wollten, sehr hoch gewesen. Es wäre nicht unmöglich, doch es wäre verdammt viel Arbeit. Wir mussten uns also dazu entscheiden, ob wir ein nahezu komplett neues Spiel oder eben Skyrim machen wollen. Skyrim war vor Fallout 4 das erfolgreichste Spiel, das wir jemals entwickelt haben. Es hat daher bereits ein großes Publikum.

Hättet ihr euch lieber über Oblivion gefreut?

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls IV: Oblivion

The Elder Scrolls IV: Oblivion The Elder Scrolls IV: Oblivion - Oblivion-Spieler klagt wegen Speicher-Bug The Elder Scrolls IV: Oblivion The Elder Scrolls IV: Oblivion - Nordkoreanisches Propagandavideo nutzt Soundtrack The Elder Scrolls IV: Oblivion The Elder Scrolls IV: Oblivion - Neues Futter: 5th Anniversary Edition angekündigt The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild