PLAYNATION NEWS EA Sports MMA

EA Sports MMA - Test: Besser spät, als nie..

Von Redaktion - News vom 09.12.2010, 17:48 Uhr

Immer auf die Fresse - So in etwa lautet das Motto in EA Sports MMA, welches bereits seit einigen Wochen im Handel erhältlich ist. Auch wir wollten uns gehörig vermöbeln lassen und schickten Redakteur Tobias Fulk in den virtuellen Ring. Nachdem er eins auf die Mütze bekommen hat, musste sich Tobias erstmal ausruhen. Nun ist er wieder heil da und präsentiert euch seinen Test.

MMA Screenshot10_656x369

Einen Auszug gibt es hier:

Neben einem Karrieremodus, welchen wir später noch ausführlicher beschreiben, bietet EA Sports MMA natürlich auch einen Schaukampfmodus. Hier wählen wir einen von uns favorisierten Kämpfer aus einer bestimmten Gewichtsklasse (Leichtgewicht, Mittelgewicht, Schwergewicht etc.). Zudem entscheiden wir uns für einen Gegner, einige Details wie Arena sowie Ringrichter und schon beginnt das große Prügeln. Wer noch nie zuvor ein MMA-Spiel auf Xbox 360 oder PlayStation 3 gespielt hat, dem empfehlen wir zunächst das Tutorial im Karrieremodus in Angriff zu nehmen. EA Sports MMA bietet, ähnlich wie UFC Undisputed keine komplexe, aber eine dennoch tiefgründige Steuerung, mit welcher man sich zunächst vertraut machen sollte.

Unseren Test findet ihr hier:

 

KOMMENTARE

News & Videos zu EA Sports MMA

EA Sports MMA EA Sports MMA - Nachfolger erscheint definitiv! EA Sports MMA EA Sports MMA - Demo für Xbox 360 & PlayStation 3 veröffentlicht EA Sports MMA EA Sports MMA - Testkampf für Ende September angekündigt EA Sports MMA EA Sports MMA - Keine Veröffentlichung in Dänemark! EA Sports MMA EA Sports MMA - Linkin Park rockt Trailer Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen, Releases im August 2018