PLAYNATION NEWS E3 2015

E3 2015 - Valve nicht vor Ort, keine Präsentationen geplant

Von Wladislav Sidorov - News vom 09.06.2015, 15:08 Uhr
E3 2015 Screenshot

In der kommenden Woche treffen sich alle großen Entwickler und Publisher in Los Angeles zur E3 2015. Alle? Nein: Valve wird einmal mehr nicht anwesend sein und somit auch nichts präsentieren.

Es war zu erwarten und eigentlich hat es auch jeder erwartet - nun gibt es jedoch die offizielle Bestätigung: Entwickler Valve wird einmal mehr nicht die E3 2015 besuchen geschweige denn überhaupt irgendetwas vor Ort präsentieren.

Bereits in der Vergangenheit hat der Betreiber von Steam und Entwickler von Titeln wie Counter-Strike, Half-Life und Dota 2 die Messe so gut wie ignoriert - lediglich 2010 kam man für einen kurzen Besuch auf der Sony-Bühne vorbei.

» E3 2015: In sechs Tagen geht's los. PlayNation berichtet rund um die Uhr live.

Dies bedeutet somit auch, dass es im Rahmen der E3 2015 keine neuen Infos zum VR-Headset HTC Vive geben wird. Na gut, vielleicht schon, aber dann weder von HTC noch von Valve. Auch die PC Gaming-Konferenz am 17. Juni wird Valve wohl oder übel auslassen.

Tretet unserer Facebookgruppe bei, um in Sekundenschnelle über alle wichtigen Neuigkeiten informiert zu werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu E3 2015

E3 2015 E3 2015 - Live-Stream der PC Gaming Show E3 2015 E3 2015 - Live-Stream zum E3-Event von Square Enix E3 2015 E3 2015 - E3-Event von AMD im Live-Stream E3 2015 E3 2015 - Die Nintendo-Show im Live-Ticker verfolgen Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September