PLAYNATION NEWS Dragonica

Dragonica - Das PvP-System im Spotlight

Von Redaktion - News vom 22.01.2009, 18:38 Uhr

Wie wir schon öfters erwähnt haben, wird das kommende Dragonica im ersten Halbjahr 2009 in deutscher Sprache erscheinen. Während sich das gPotato Team darauf vorbereitet, hat es uns ein paar interessante Informationen zum PvP-System des Spiels zukommen lassen, das ab Level 20 verfügbar sein wird.

Im 3D-Scrolling-MMORPG haben virtuelle Helden mehrere Möglichkeiten sowohl alleine als auch im Team mit anderen Spielern zu kämpfen. Dazu gehören Death Matches und Last-Man-Standing Optionen. Weitere Modi sollen später folgen, wie z. B. ein Capture the Flag Modus und ein Gildenkrieg Modus.

PvP kann in verschiedenen Gegenden im Land von Dragonica gespielt werden, beispielsweise in der unterweltlichen Magma-Höhle, in den wirren Windungen eines  Labyrinths, in einem Pilz-Dorf tief in den dunklen Wäldern oder sogar in der Öffnung eines aktiven Vulkans. Tapfere Spieler können die im Kampf gegen andere Charaktere angesammelten Kombat-Punkte für einmalige Rüstungsstücke eintauschen und sich entsprechend ausrüsten.

Ganz gleich ob man eher ein Hardcore oder Casual-Spieler ist, man kann zwischen Quests und dem Battle-Modus jederzeit schnell und einfach wechseln. Einem Battleground beizutreten oder selber einen zu starten, ist laut den Machern einfach und leicht zu verstehen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dragonica

Dragonica Dragonica - Halloween-Event: Feiert mit und staubt Goodies ab Dragonica Dragonica - Aktueller Client jetzt bei uns herunterladen Dragonica Dragonica - Der Phönix steigt: Das neue Update ist da! Dragonica Dragonica - Wie der Phönix: Neues Update bringt frischen Wind Dragonica Dragonica - Erweckung des Eisdrachen Erweiterung Teil 2 Dragonica Dragonica - Gameplay Impressionen vom Zerstörer GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Keine Präsentation in den öffentlichen Hallen der gamescom