PLAYNATION NEWS Dragon Ball FighterZ

Dragon Ball FighterZ - Einzigartige Charaktere für unterschiedliche Spielweisen

Von Franziska Behner - News vom 22.08.2017, 14:43 Uhr
Dragon Ball FighterZ Screenshot

Wir waren für euch heute auf der gamescom in Köln und haben uns Dragon Ball FighterZ für euich angesehen und mit Krilin, Son Goku und Cyborg 18 gekämpft. Neben Informationen zum Release, wurde auch ein kleines Detail zur Story verraten.

Dragon Ball FighterZ ist das neueste Prügelspiel aus dem Hause Bandai Namco Games, die sich mit Arc System Works 2D-Fighting-Games Spezialisten in Sachen Entwicklung mit ins Boot geholt haben. In spannenden 3vs3-Kämpfen könnt ihr zwischen verschiedenen Charakteren wählen. Jeder von ihnen hat einzigartige Fähigkeiten, sodass ein Kombi-Gameplay mit eigenem Stil entsteht.

Jeder Spieler kann sich die Charaktere aussuchen, die dem eigenen Können und Gusto entsprechen. Freezer hat beispielsweise Attacken, die auf eine große Reichweite bauen, während Krilin die aus dem Anime bekannten Bohnen wirft, um eigene Allies zu heilen. Besonders ist auch Cyborg 18, die als einzelner Charakter gemeinsam mit Cyborg 17 kämpft. Außerdem erwarten euch riesige Kräfte mit Goku und Vegeta in der SSGSS Form, die wiederum mit ganz neue Fähigkeiten ausgestattet sind. Sie besitzen auch mehr Energy-Punkte, um ihre Kräfte zu entfesseln.

Im Januar wird eine Early Beta starten, in der ihr das erste Mal Hand an das Spiel legen könnt. Bei einer Vorbestellung erwarten euch zwei zusätzliche Charaktere und zwei weitere Avatare, die ihr in der Lobby verwenden könnt. Die Lobby ist auch ganz neu: Es ist eine Art kleine Welt, in deren Mitte sich eine Arena befindet. Hier könnt ihr gegen Mitspieler Online kämpfen. An weiteren Stationen der Lobby könnt ihr mit anderen Spielern über Sticker, die eure Emotionen darstellen, interagieren und euch im Replay-Mode einen vergangenen Kampf ansehen.

Der Party Match-Modus bietet eine ganz neue Art mit Son Goku und Co zu kämpfen: In 3vs3-Kämpfen können 6 Spieler jeweils einen Charakter steuern und sich gegenseitig abwechseln. Eine Kommunikation zwischen den Teammitgliedern ist über Sticker möglich. Zum Story Mode haben wir noch nicht so viele Informationen erhalten, nur soviel: Cyborg 16 wird in der tiefgründigen Story eine wichtige Rolle übernehmen. Die Dialoge sind alle animiert, sodass Dragon Ball FighterZ auch etwas für das Auge bietet.

Dragon Ball Fighter Z erscheint am 18. Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dragon Ball FighterZ

Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Switch-Version erscheint am 28. September, Vorbesteller-Bonus enthüllt Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - 300.000 Zeni geschenkt von Bandai Namco Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Erste DLC-Kämpfer Broly und Bardock bestätigt Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Modder implementiert Sonic und es sieht atemberaubend aus Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Switch-Umsetzung kommt noch dieses Jahr Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Vegito (SSGSS) als neuer Kämpfer in Kürze, Trailer schon heute Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August