PLAYNATION NEWS Dragon Age: Origins

Dragon Age: Origins - Electronic Arts schwimmt dank Download-Content im Geld

Von Redaktion - News vom 13.11.2009, 13:08 Uhr

Dank BioWare, dem Entwickler des Spiels dürfen wir dieses Jahr auf eine wahre Perle der Rollenspiele greifen. Dragon Age: Origins erschien nämlich vor wenigen Tagen für die XBOX 360 sowie dem PC. Die PlayStation 3-Version soll am 17. November erscheinen. Dem Spiel liegen bekanntlich zahlreiche Boni wie auch die Mass Effect-Rüstung und dem kostenlosen Download-Content "In Stein gefangen" bei. Dieser kostet rund 15 Euro.

Nun gibt es neues zum Herrunterladen und zwar die "Wächter-Festung". Diese schlägt 7 Euro - 560 Microsoft Points zu buche. Dank den erfolgreichen Verkaufszahlen und der riesen Fan-Community, welche sich zahlreiche Inhalte herruntergeladen hatten, kassiert Publisher Electronic Arts über eine Millionen US-Dollar - allein durch den DLC. Man sei selbst überrascht, dass die Zusatzinhalte solch eine Beliebtheit feiern.

Im kommenden Jahr sollen weitere Download-Content erscheinen. Wann und mit welchem Inhalt nannte EA noch nicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dragon Age: Origins

Dragon Age: Origins Dragon Age: Origins - Ultimate Edition ab sofort erhältlich Dragon Age: Origins Dragon Age: Origins - Besonderes Weihnachtsgeschenk gefällig? Dragon Age: Origins Dragon Age: Origins - Legends erweitert Facebook Dragon Age: Origins Dragon Age: Origins - Verschwundener DLC dank eines Fehlers Dragon Age: Origins Dragon Age: Origins - Dragon Age: Leliana's Song DLC Trailer [HD] Dragon Age: Origins Dragon Age: Origins - Let's Play: Dragon Age: Origins: Awakening #10 The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild