PLAYNATION NEWS Dota 2

Dota 2 - Stärkere Individualisierung des Profils

Von Thomas Wallus - News vom 07.03.2013, 10:30 Uhr

Valve will Spielern von Dota 2 in deren Profilen stärkere Möglichkeiten zur Individualisierung der eigenen Präsenz geben.

Mit dem kommenden Patch zur MOBA Dota 2 wird Valve auch Veränderungen an den Ingame-Profilen einführen, wie ein aktueller Twitter-Post des Valve-Artists Wykrhm Reddy zeigt. Demnach sollen, nachdem beispielsweise Spieler neuerdings bereits ihren eigenen Status aktualisieren dürfen, auch Aussagen über den persönlichen Lieblings-Helden sowie dessen Spielweise getroffen werden. Ein Screenshot verrät, dass Kunden von Valve ihren liebsten Champion in einer eigenen Vorschau-Box präsentieren dürfen, welche Besuchern des Profils dann das 3D-Modell des Charakters anzeigt.

Dota 2 will eine stärkere Individualisierung des Profils einführen.

Um das Ganze deutlicher mit der eigenen Spielweise zu verknüpfen, können in einem weiteren Fenster acht unterschiedliche Gegenstände als die persönlichen Favoriten markiert werden. Zudem ist ein Überblick auf die aktuell ausgerüsteten Items gegeben. Dabei handelt es sich, wie der Screenshots verrät, insbesondere um Ausrüstungsteile, die dem Item-Shop von Dota 2 entstammen. So ist die Naga Siren beispielsweise mit Teilen des Nobility-Sets ausgestattet, die ihr heroisches Aussehen unterstreichen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dota 2

Dota 2 Dota 2 - Major-Organisator entschuldigt sich für Girls-Zusammenschnitt Dota 2 Dota 2 - MOBA erhält exklusive Koop-Kampagne Dota 2 Dota 2 - Ranked Matches bald nur mit bestätigter Telefonnummer Dota 2 Dota 2 - ESL One in Frankfurt im deutschen Free-TV Dota 2 Dota 2 - Free to Play Documentary begleitet Spieler Dota 2 Dota 2 - gamescom '11 Trailer Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus