PLAYNATION NEWS Dota 2

Dota 2 - Reborn: Neue Engine, neues Interface und Custom Games

Von Thomas Wallus - News vom 15.06.2015, 15:41 Uhr
Dota 2 Screenshot

Dota 2 steht eine rosige Zukunft bevor. Mit "Reborn" verspricht Valve ein ganzes Bündel an Neuerungen, welche das Spielerlebnis weiterentwickeln und verbessern sollen. Der Fokus liegt unter anderem auf der neuen Engine und den Custom Games. Schon heute zeigt das Studio das neue Interface.

Verglichen mit anderen MOBAs gilt Dota 2 als besonders fortschrittlich und fortgeschritten. Die Lust am Neuen unterstreicht Valve nun mit der Ankündigung von Dota 2: Reborn. Dahinter verbirgt sich ein sattes Maßnahmenpaket, welches die Online-Arena aus dem Jahr 2013 auf den neusten Stand bringen soll und an Details schleift. In den kommenden Tagen dürfen die Fans gespannt auf Bilder und Ankündigungen zu einer neuen Engine und den lange ersehnten Custom Games, also den eigenen Spielmodi, sein. Am Wochenende legte Valve aber bereits mit einer Flut an Informationen rund um das neue Interface im Hauptmenü los.

Dort wird der Weg ins Spiel noch einfacher gestaltet. Von jedem einzelnen Menüpunkt erhalten die Spieler einfachen Zugriff auf die Matchsuche, wo sie mit wenigen Klicks den gewünschten Modus auswählen. Auch setzt Dota 2 schon vor Spielbeginn auf noch mehr Kommunikation. In der Lobby erhalten Gruppen daher bald einen Sprachchat und erweiterte Einstellungsmöglichkeiten für das Streaming von Partien. Von hier aus können Gruppenmitglieder auch ganz einfach mehr über ihre Mitstreiter erfahren und sich in ihre Profile einklicken, die dann weitere Details zu deren Spielstil oder Geschichte in Dota 2 enthalten. Groß schreibt Valve die Veränderungen in der Heldenübersicht. Verschiedene Filter- und Sucheinstellungen ermöglichen es schnell, einen Charakter zu finden, um ihn beispielsweise anzuspielen oder in ein neues Kostüm zu packen. Die großen Vorschaubilder tragen dabei zu einem modernen Look bei. Wer nicht nur einen Helden anspielen möchte, sondern echte Lernerfahrungen sucht, kommt in den neuen Tutorialmissionen weiter. Es sei in der Vergangenheit gut gelungen, Neulingen Dota 2 zu erklären, aber nicht, ihnen das Besondere an Dota 2 aufzuzeigen. Zu den Neuerungen zählen begleitete Bot Matches und ein Trainingsmodus mit vereinfachten Mechaniken. Oder ihr schaut direkt den Profis über die Schulter. Valve baut DotaTV aus. Im spieleigenen Streaming-Menü erwarten euch beispielsweise detaillierte Graphen  und Full-HD-Videos mit Rückgriff auf Steam Streaming.

Die Beta zum neuen Dota 2 soll noch im Laufe der Woche beginnen. Bis dahin freuen wir uns auf die nächsten Ankündigungen, vor allem zur neuen Engine.

Dota 2 Reborn: Neue Engine, neues Interface und Custom Games.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dota 2

Dota 2 Dota 2 - Major-Organisator entschuldigt sich für Girls-Zusammenschnitt Dota 2 Dota 2 - MOBA erhält exklusive Koop-Kampagne Dota 2 Dota 2 - Ranked Matches bald nur mit bestätigter Telefonnummer Dota 2 Dota 2 - ESL One in Frankfurt im deutschen Free-TV Dota 2 Dota 2 - Free to Play Documentary begleitet Spieler Dota 2 Dota 2 - gamescom '11 Trailer Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse