PLAYNATION NEWS Dota 2

Dota 2 - Patch 6.86 bringt neuen Helden, Map, Skills, Sets, Items - alle Infos

Von Pierre Magel - News vom 16.12.2015, 05:41 Uhr
Dota 2 Screenshot

Endlich ist es soweit - Patch 6.86 für die Free2Play-MOBA Dota 2 hat seine offiziellen Patchnotizen erhalten und die haben es mächtig in sich. Das Update bringt den neuen Helden Arc Warden, ersetzt einige Fähigkeiten diverser Helden, bringt neue Items, eine neue Rune, die Wüstenmap, ein Arcana Set für den Zeus und weitere Änderungen.

Bereits nach dem Ende des Fall Majors in Frankfurt war der Wunsch nach Patch 6.86 in der Community von Dota 2 sehr groß - das Entwicklerstudio hinter der Free2Play-MOBA nannte das Ende des Events als groben Zeitraum für die Implementierung des großen Updates, das einige Veränderungen in den Titel bringen sollte. Nun ist es endlich soweit und auf der offiziellen Webseite zum Update gibt es die finalen Patchnotes zu lesen, die wirklich umfangreich ausfallen. Wir beleuchten für Euch die Highlights von Patch 6.86, der auch "The Balance of Power" genannt wird.

Der neue Held Arc Warden

Eigentlich hatte die halbe Community damit gerechnet und darauf gehofft, dass der Abyssal Underlord in das Spiel implementiert wird. Stattdessen wurde es nun aber der Held Arc Warden, der ebenfalls schon aus Dota 1 bekannt ist. Dieser Held mit Primärattribut Agilität kann laut offizieller Webseite als Carry oder Nuker gespielt werden, verfügt aber auch über Skills, die dem gesamten Team Beistand leisten.

  • - Flux: Gegnerische Einheit wird in eine ätherische Energie gehüllt, die das Bewegungstempo reduziert und Schaden über Zeit verursacht. Funktioniert nur, wenn kein Gegner in der Nähe ist - befindet sich eine feindliche Einheit nahe genug am Opfer dran, so endet der Effekt.
  • - Magnetic Field: Ein Schutzzauber, der eine Hülle entstehen lässt, in welcher verbündete Einheiten und Gebäude nicht getroffen werden können. Zusätzliches Angriffstempo wird ebenfalls geboten.
  • - Spark Wraith: Ein Geist wird erstellt, der nach wenigen Sekunden eine feste Form annimmt und dann in den Umkreis laufende Helden Schaden zufügt.
  • - Tempest Double: Die ultimative Fähigkeit des Arc Warden erlaubt es ihm, sich für 20 Sekunden zu verdoppeln - samt aller Skills und den meisten Gegenständen, die dann ebenfalls benutzt werden können.

Arc Warden ist ein sehr spezieller Held, der mit vielen interessanten Fähigkeiten eingebaut wird. Besonders Spark Wraith kann hier viel Schaden verursachen und gilt in der Community als eine Art Ersatz für den generften Techies. In Kombination mit Mantastyle könnte die ultimative Fähigkeit sehr stark werden.

Arcana Set und optisches Rework für Zeus

Der alte Herr mit dem guten Draht zu Blitz und Donner hat ein optisches Rework erhalten und sieht nun vom Grundmodell her deutlich moderner und besser aus. Dazu gibt es für alle Spieler, die gerne mal ein paar Euro im Spiel lassen, das neue Arcana Set für den Blitzmagier, das mit den üblichen, sehr üppigen optischen Veränderungen an den Start geht.

Die Desert Map und das Kolosseum

Besonders interessant für alle Spieler, die gerne Custom Games erstellen oder konsumieren - mit der neuen Wüstenmap kommen zahlreiche optische Änderungen dazu, die ebenfalls das Gameplay beeinflussen. Das ist jedoch keine Standardmap, sondern wird eben nur zur reinen Abwechslung innerhalb der Custom Games genutzt. Gleiches gilt für die Map Kolosseum, die mit einigen Tücken und Fallen ideales Terrain für besondere Matches in Dota 2 bietet.

Detailreichere Informationen im Spiel

Informationen sind Trumpf in komplexen Spielen wie Dota 2 - ab sofort gibt es im Clienten zur MOBA viele neue Möglichkeiten, mehr über sein eigenes Spielverhalten zu erfahren. Über jeden Helden kann man tiefgründige Daten erhalten, die zeigen, wo man selbst Stärken und Schwächen hat und wie Erfolge in Zukunft leichter erzwungen werden können.

Mapänderungen, neue Rune und neue Items

Neue Wege gibt es in der klassischen Map von Dota 2 mit Patch 6.86 und auch neue Plätze für die Creep Camps. Unter dieser News haben wir ein Video von unseren Kollegen von DotaCinema verlinkt, das die Änderungen an der Karte aufzeigt.

Wer in Zukunft zu jeder zweiten vollen Minute an einen der beiden Runenspots auf der Map sein Glück versucht, wird die neue Arcane Rune finden können, die es mächtig in sich hat. Für stolze 50 Sekunden haben alle Fähigkeiten einen deutlich geringeren Cooldown (um 30 %) und kosten weniger Mana (50%) - hier wird es einige Helden geben, die dadurch sehr starke Fähigkeiten sehr häufig einsetzen können. Die Community munkelt bereits, dass das Entwicklerteam die Dauer der Rune bald runtersetzen wird.

An neuen Items wurde in diesem Patch nicht gespart - gleich vier neue dürfen ausprobiert werden.

Faerie Fire

Ein konsumierbares Item, das 75 Gold kostet und im Inventar liegend + 2 Schaden bewirkt. Wenn man es benutzt, dann bekommt man 75 Lebenspunkte bei fünf Sekunden Cooldown.

Dragon Lance

Wird aus einem Ogre Club und einem Quarterstaff hergestellt, kostet also insgesamt 1875 Gold. Dafür bekommt man + 10 Stärke, + 10 Angriffsgeschwindigkeit, + 10 Schaden und + 130 Angriffsreichweite, wenn man Fernkämpfer ist.

Aether Lens

Hergestellt aus einem Energy Booster, Ring of Health und aus Cloak - totale Kosten von 2300 Gold. Insgesamt gibt der Gegenstand + 250 Mana, 8 HP Regeneration, 15 magische Resistenz, + 200 Zauberreichweite und + 8% Spellschaden.

Iron Talon

Besteht aus Quelling Blade, Ring of Protection und einem Rezept für insgesamt 500 Gold. Gewährleistet + 2 Rüstung und die Bonuseffekte des Quelling Baldes. Dazu können gegnerische Einheiten, die nicht von einem Spieler gesteuert werden, 40% ihrer Lebenspunkte entzogen werden.

Dazu gibt es auf der offiziellen Webseite zum Update eine Übersicht der Veränderungen an den bereits bestehenden Items.

Das große Balancing

Erneut wurden zahlreiche Helden stark überarbeitet - einige davon sogar samt komplett neuer Fähigkeiten. Da eine Auflistung der einzelnen Änderungen hier zu lange werden würde und nicht so übersichtlich ausfällt, verweisen wir auf die offizielle Seite des Patches, dort stehen die Balancing Anpassungen übersichtlich aufgelistet. Wichtig sind vor allem die Änderungen an Riki, Death Prophet, Faceless Void, Lone Druid und Doom.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dota 2

Dota 2 Dota 2 - Major-Organisator entschuldigt sich für Girls-Zusammenschnitt Dota 2 Dota 2 - MOBA erhält exklusive Koop-Kampagne Dota 2 Dota 2 - Ranked Matches bald nur mit bestätigter Telefonnummer Dota 2 Dota 2 - ESL One in Frankfurt im deutschen Free-TV Dota 2 Dota 2 - Free to Play Documentary begleitet Spieler Dota 2 Dota 2 - gamescom '11 Trailer Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse