PLAYNATION NEWS Dota 2

Dota 2 - Neue Infos zum Oracle-Update: Brandheiße Skins und neue Creeps

Von Thomas Wallus - News vom 19.11.2014, 09:06 Uhr
Dota 2 Screenshot

Valve hat die Inhalte des bevorstehenden Oracle-Updates konkretisiert. In dem Update "Forseer's Contract" kommt auf die Spieler nicht nur der neue Held Oracle zu. Sie erwarten auch überarbeitete Creep-Modelle, mehr Skins sowie die versprochenen Kompendium-Extras.

Vor wenigen Tagen hat Valve einen etwas unüblichen Einstieg für die Ankündigung eines neuen Updates zu Dota 2 gewählt. So schaltete man der Community einen kostenlosen Comic frei, welcher den Helden Oracle in Aussicht stellte. Nun werden die Entwickler etwas konkreter und erklären auf der Tag-2-Seite zum Update "Forseer's Contract" detailliert viele Neuerungen. Es zeigt sich, dass Oracle die Buffs der Feinde neutralisieren oder Verbündete schützen und heilen kann. Mit dem Ultimate False Promise macht Oracle einen Mitspieler unsichtbar, wobei der Effekt bei allen Bewegungen und Angriffen anhält. Wer sich lieber nicht an die Schlüsselrolle, die Oracle im Team wohl einnehmen wird, heranwagen möchte, der kann natürlich weiterhin auf altbewährte Helden setzen und ihnen teilweise einen neuen Look verpassen. Die Webseite zu "Forseer's Contract" zeigt den neuen Arcana-Skin der Phantom Assassin. Erneut ist dieser mit 28 Euro verdammt kostspielig. Für den Preis erhalten Käufer aber ein komplettes Rework der Heldin mit neuem Look, neuen Effekten und neuer Stimme. All denen, welchen der Preis nicht gerechtfertigt scheint, sei der Hinweis gegeben, dass Valve mit dem Update auch weitere Skins aus dem Steam Workshop einführt, die deutlich günstiger ausfallen. Im Shop zu Dota 2 landen Skins für Centaur Warrunner, Clockwerk, Timbersaw, Venomancer und Necrophos.

Wer sich in ein neues Gewand hüllt, ist auf dem Schlachtfeld in bester Gesellschaft, denn auch die Creeps erhalten ein klares Facelift. Valve verspricht noch düstere Feinde bei den Dire und noch strahlendere bei den Radiants. Schön anzusehen sind auch die neuen Heldenstatuen, die Valve mit dem Verkauf des Kompendiums für The International 2014 versprochen hatte. Spieler können ihr eigenes Abbild in einem Editor in Stein meißeln und das Werk gemeinsam mit ihren Mitspielern in der eigenen Basis bestaunen. In Sachen Kompendium stoßen auch neue Kristall-Emoticons sowie der Edelstein für ein Gegenstands-Update hinzu. Die Freude an Glitzerndem teilt auch das neue Amulett Charm of the Defender's Vision im Shop. Mit ihm können Spieler zu Beginn einer Partie auf den eigenen Sieg wetten und bei drei richtigen Einschätzungen eine Truhe abstauben. Die Update-Seite zu "Forseer's Contract" enthält zudem Patchnotes für viele weitere Änderungen an den bestehenden Inhalten. Auf sie sei an dieser Stelle lediglich verwiesen.

Neue Infos zum Oracle-Update: Brandheiße Skins und neue Creeps in Dota 2.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dota 2

Dota 2 Dota 2 - Major-Organisator entschuldigt sich für Girls-Zusammenschnitt Dota 2 Dota 2 - MOBA erhält exklusive Koop-Kampagne Dota 2 Dota 2 - Ranked Matches bald nur mit bestätigter Telefonnummer Dota 2 Dota 2 - ESL One in Frankfurt im deutschen Free-TV Dota 2 Dota 2 - Free to Play Documentary begleitet Spieler Dota 2 Dota 2 - gamescom '11 Trailer Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse