PLAYNATION NEWS Dota 2

Dota 2 - The International 2014 Finalrunde - Ergebnisse Tag 3

Von Pierre Magel - News vom 21.07.2014, 04:35 Uhr
Dota 2 Screenshot

In der Nacht vom 20.7 auf den 21.7 standen die letzten Entscheidungen im The International 2014 an, bevor dann heute um 18 Uhr das große Finale um fünf Millionen US-Dollar Preisgeld stattfindet. Wir haben auch diesen Spieltag für euch zusammengefasst und alle Ergebnisse in der Übersicht.

Das The International 2014 war und ist ein großes Highlight der eSport-Szene. Selten locken digitale Turniere so viele Zuschauer in die Hallen oder vor Streams am PC. Selbst Zuschauer, die kein generelles Interesse an Dota 2 haben, lassen sich von der Stimmung und den großartigen Spielen mitreißen. Der letzte lange Spieltag stand im Zeichen der endgültigen Entscheidungen und der Frage, welches Team gegen Newbee im Finale antreten wird. Großartige Fights gab es! Wie immer gibt es alle Matches und Informationen nochmal gesammelt auf der offiziellen Seite zum Turnier.

Vici Gaming vs. Cloud9

Und was für ein Auftakt in den Spieltag! Unfassbar spannendes Spiel mit grandiosen Comebacks beider Teams. Viele enge Kämpfe, mehrere Teamwipes und großartige Moves der Spieler. Werbung für Dota 2, Werbung für den eSport! Am Ende setzt sich Cloud9 ganz knapp durch und kann die Niederlage des Vortages wettmachen. 1:1 Ausgleich und Entscheidungsspiel.

  • Vici Gaming: rOtk - Tidehunter, Super - Death Prophet, fy - Jakiro, Fenrir - Earthshaker, Sylar - Luna
  • Cloud9: EternaLEnVy - Doom, pieliedie - Bountyhunter, SingSing - Meepo, Aui_2000 - Skywrath Mage, bOn7 - Clockwerk


Spiel 2 des Tages und insgesamt Spiel 3 der Serie musste also die Entscheidung bringen. Cloud9 setzte auf starke Lanes und eine unangenehme Heldenkombination für Vici Gaming. Schnell sollte Roshan getötet werden, doch VG war aufmerksam und konnte die Aktion vereiteln - inklusive 3 Kills für VG. Obwohl es trotz des schlechten Fights für Cloud9 nicht gut aussah, konnten sie sich in das Match zurückkämpfen. Reichte dennoch nicht! Nach 34 Minuten schnappte sich VG Spiel 3 der Serie und bleibt damit im Turnier. Starker Auftritt der Chinesen, da braucht sich Cloud9 nicht zu verstecken.

  • Vici Gaming: rOtk - Venomancer, Fenrir - Earthshaker, Super - Razor, fy - Lich, Sylar - Morphling
  • Cloud9: EternaLEnVy - Luna, pieliedie - Shadow Shaman, SingSing - Brewmaster, Aui_2000 - Enigma, bOne7 - Nature's Prophet

Endstand: Vici Gaming 2:1 Cloud9

LGD vs. DK

Am Vortag hatte LGD spektakulär das erste Spiel gewonnen und für das vielleicht spannendste Comeback des Turniers gesorgt. Entsprechend frustriert war DK - der Ausgleich sollte unbedingt her. Und er kam: LGD pickte zwar sehr starke Helden und konnte die Anfangsphase für sich entscheiden, das alles reichte aber nicht, um DK zu stoppen. Ein Killstreak von 11:0 für DK sorgte dann letztlich für die Entscheidung und das GG im Spiel. Ausgleich in der Serie.

  • LGD: Yao - Doom, Lin - Viper, DD - Sand King, ddc - Skywrath Mage, Rabbit - Sniper
  • DK: Mushi - Outworld Devourer, LaNm - Wraith King, iceiceice - Tidehunter, BurNIng - Razor, MMY - Ancient Apparition

Im entscheidenden Spiel konzentrierte sich LGD auf Helden, die für viel Druck in der Anfangsphase sorgen sollten. Würde das Spiel über das midgame hinaus gehen, würde man nicht viel ausrichten können. Besonders Lin mit der Viper hatte eine wichtige Rolle im Lineup, konnte aber nicht die nötige Leistung bringen und so wurde es sehr unangenehm für LGD. Zusätzlich spielte DK sehr clever, konnte immer wieder Fallen stellen und diese ausnutzen und nach tollen Kämpfen für die Zuschauer hieß der Sieger am Ende verdient DK. LGD ist ausgeschieden.

  • LGD: Yao - Centaur Warrunner, Lin - Viper, DD - Shadow Shaman, ddc - Visage, Rabbit - Batrider
  • DK: Mushi - Shadow Fiend, LaNm - Earthshaker, iceiceice - Elder Titan, BurNIng - Weaver, MMY - Lion

Endstand: DK 2:1 LGD

DK vs. Vici Gaming

Im Finale des Lower Brackets zwischen DK und Vici Gaming ging es nun darum, wer auf den Verlierer des Upper Bracket Finals Evil Geniuses treffen darf. Beide Teams schenkten sich absolut nichts und lieferten eine gewohnt konzentrierte Leistung ab. Nachdem aber DK erst nach 30 Minuten den ersten Tower finishen konnte, war die Mapcontrol und das generelle Übergewicht von Vici Gaming einfach zu groß - DK musste dem Druck nachgeben und das erste Spiel der Serie verloren geben. 1:0 VG.

  • DK: Mushi - Tinker, LaNm - Beastmaster, iceiceice - Undying, BurNIng - Anti-Mage, MMY - Shadow Shaman
  • VG: rOtk - Pugna, Super - Razor, Fenrir - Shadow Demon, fy - Leshrac, Sylar - Nature's Prophet

Und wieder ein Highlight im Turnier! Ganz großartige Taktiken und Kämpfe von beiden Teams. VG dominiert die Lanes, schafft das First Blood, muss aber immer wieder unfassbar gute Chronos von iceiceice mit dem Faceless Void ertragen. So geht das Spiel immer hin und her, bis Vici Gaming nach 44 Minuten der entscheidende Fight gelingt und DK das GG gibt. Damit steht fest, dass Vici Gaming gegen EG im Spiel um den Finaleinzug kämpfen wird. DK erreicht Platz 4 und darf sich über ein Preisgeld von ca einer Million US-Dollar freuen.

  • DK: Mushi - Queen of Pain, LaNm - Rubick, iceiceice - Faceless Void, BurNIng - Razor, MMY - Ancient Apparition
  • VG: rOtk - Clockwerk, Super - Death Prophet, Fenrir - Lich, fy - Shadow Shaman, Sylar - Morphling

Endstand: Vici Gaming 2:0 DK

Vici Gaming vs. Evil Geniuses

Nun durfte also auch wieder das amerikanische Team EG in den Wettkampf eingreifen und musste nach einer langen Pause schnell wieder in einen Rhythmus kommen - VG hingegen war noch eingespielt und wollte unbedingt ihr Momentum der letzten Spiele nutzen. Und wie sie das nutzen konnten! Veni, Vidi, Vici! Nach unter 15 Minuten waren schon die Racks von EG zerstört und bevor die bösen Genies irgendwie kontern konnten, war das Spiel vorbei. Ganz souveräner Auftritt von VG - 1:0

  • Vici Gaming: rOtk - Centaur Warrunner, Super - Razor, Fenrir - Leshrac, fy - Rubick, Sylar - Nature's Prophet
  • Evil Geniuses: ppd - Shadow Shaman, Mason - Brewmaster, Universe - Dark Seer, zai - Sand King, Arteezy - Templar Assassin

Im zweiten Spiel stellte sich nun die Frage, ob VG ihren Gegner wieder so vernichten würde, oder, ob EG zurückkommen und den Ausgleich schaffen könnte. VG gelang das First Blood, verlor aber direkt im Gegenzug ihren Doom - schlechter Tausch. Entscheidend in diesem Match war allerdings nicht das First Blood, sondern ein unheimlich starker Universe, der für EG immer wieder perfekt platzierte Chronos casten und die Teamfights damit entscheiden konnte. EG konzentrierte sich dann schnell auf Roshan und verstand es, den Vorteil bis zum Ende zu nutzen  - der Ausgleich war perfekt.

  • Vici Gaming: rOtK - Doom, Super - Dragon Knight, Fenrir - Vengeful Spirit, fy - Ancient Apparition, Sylar - Nature's Prophet
  • EG: ppd - Alchemist, Mason - Weaver, Universe - Faceless Void, zai - Enigma, Arteezy - Viper

Großartiges Match zum Ausgleich für EG und dann dieses Debakel! Spiel 3 wurde zum Fiasko für die Amerikaner und verlief mal so gar nicht nach deren Vorstellung. First Blood gegen sie, keinen Zugriff auf das Spiel und nachdem sie beim Stand von 6:1 versuchten, Roshan zu töten, wurden sie entdeckt, getötet und nach 15 Minuten war die Partie zu Ende! Vici Gaming kickt EG aus dem Turnier und darf am Montag um 18 Uhr im Finale gegen Newbee um den Titel spielen. Verdienter Finalist!

  • Vici Gaming: rOtK - Venomancer, Super - Dragon Knight, Fenrir - Shadow Demon, fy - Leshrac, Sylar - Nature's Prophet
  • EG: ppd - Mirana, Mason - Faceless Void, Universe - Timbersaw, zai - Enigma, Arteezy - Alchemist

Endstand: Vici Gaming 2:1 Evil Geniuses

KOMMENTARE

News & Videos zu Dota 2

Dota 2 Dota 2 - Major-Organisator entschuldigt sich für Girls-Zusammenschnitt Dota 2 Dota 2 - MOBA erhält exklusive Koop-Kampagne Dota 2 Dota 2 - Ranked Matches bald nur mit bestätigter Telefonnummer Dota 2 Dota 2 - ESL One in Frankfurt im deutschen Free-TV Dota 2 Dota 2 - Free to Play Documentary begleitet Spieler Dota 2 Dota 2 - gamescom '11 Trailer Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September