PLAYNATION NEWS DOOM

DOOM - Bethesda: Doch kein Entwicklungsstop

Von Redaktion PlayNation - News vom 22.10.2011, 22:28 Uhr

Im Laufe der Woche kam das Gerücht auf, dass Bethesda Softworks und id Software nach dem nicht ganz erwartungsgemäß verlaufenen Verkaufsstart von RAGE das sich in Arbeit befindende Doom 4 von Grund auf neu programmieren wolle und somit die bisherigen Arbeiten auf Eis legt. Dem ist nicht so, wie Bethesdas Vice President of PR and Marketing, Pete Hines, in einem Tweet an einen Eurogamer-Redakteur bestätigte.

Demzufolge hat sich der Ursprung des Gerüchts, Kotaku, auf einen Bethesda-nahen Informanten berufen, der offensichtlich falsche Informationen durchsickern ließ. Um die Sache ein für alle Mal klarzustellen, versicherte Hines in einem zweiten Tweet, dass die Entwicklung wie geplant voranschreitet und dass kein Titel von id Software (planmäßig) kurzzeitig oder dauerhaft verschoben werden wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu DOOM

DOOM DOOM - Erhält 4K-Update für PS4 Pro und Xbox One X DOOM DOOM - Steht als 2D-Sidescroller MiniDOOM 2 zum Download bereit DOOM DOOM - Patch für Switch-Version kommt, soll mehrere Bugs beheben DOOM DOOM - Update 1.1 für die Switch wird groß DOOM DOOM - Multiplayer-DLC Bloodfall erschienen DOOM DOOM - Glory Kill-Montage, jeder einzelne Kill-Move! Amazon Amazon - Die neuen Echo-Geräte sind vorbestellbar PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!