PLAYNATION NEWS Dominus

Dominus - Projekt überraschend zu Grabe getragen

Von Birthe Stiglegger - News vom 01.05.2012, 12:45 Uhr

Das war es dann wohl für das SciFi-MMORPG-Projekt mit dem Titel Dominus. Wie nun im offiziellen Forum des Games bekannt gegeben wurde, hat Studio PitchBlack Games kurzfristig die Entwicklungsarbeiten an dem Spiel eingestellt. Grund für die Aufgabe der Entwicklungen sind fehlende Ressourcen, die nötig gewesen wären, um das Projekt ordnungsgemäß zu realisieren. So steht Dominus nunmehr in der Warteschleife. Ein Weiterarbeiten am Projekt ist jedoch ungewiss.

Dominus war das Erstlingswerk der Entwickler von PitchBlack Games, die in ihrer Vergangenheit auch an Titeln wie Guild Wars, SWTOR oder Dungeons and Dragons Online mitgearbeitet haben. Mit ihrem eigenen Sci-Fi MMORPG wollten sie in der Branche durchstarten und genau aus diesem Grund deckte der Titel viele verschiedene Spielbereiche und Features ab. Schon bei den Fraktionen, die sich auch im PvP bekämpfen können, gibt es mit den Menschen, Rodon und Salent eine breite Auswahl. Abseits des Kampfes gibt es aber auch elf Welten mit über 25 großen Gebieten zu bestaunen. Im Kampf um die Vorherrschaft lassen sich eigene Basen entwickeln und in einem von sieben Handwerksberufen darf man an eigenen Gegenständen basteln. Natürlich nützt auch das beste Crafting nichts, wenn es an einer guten Story fehlt. Hier versprachen die Macher von Dominus unter anderem Missionen. Kostenlos sollte Dominus aber nicht angeboten werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dominus

Dominus Dominus - Mech Gameplay Dominus Dominus - 3D Environment Artist Jeff Pinero im Interview Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus