PLAYNATION NEWS DOFUS

DOFUS - Die Banditen sind da!

Von Redaktion - News vom 06.02.2009, 17:38 Uhr

Dass Fantasy-MMORPG Dofus ist ab sofort um ein neues Feature reicher! Seit dem 6. Februar 2009 können Spieler nun Banditen des Mafeix-Riktanz-Clans verkörpern und schnell reich werden. Jeder Bandit verfügt über eine Waffe, die ihm ermöglicht, bestimmte Fertigkeiten zu wirken. Insgesamt gibt es vier Banditen-Inkarnationen, die mit den vier Orden des Clans übereinstimmen: den Haudegen, Bogenschützen, Glücksritter und Magier.

Die Waffe jedes Banditen verursacht Schaden in allen Elementen, also Luft, Wasser, Erde und Feuer. Nach der Verwandlung verfügt der Charakter über 20 neue Zaubersprüche, sowie über einen neuen Nahkampfsangriff. Seine früheren Zaubersprüche kann er jedoch in verwandelter Form nicht mehr verwenden.

Als Bandit könnt ihr bis Stufe 50 aufsteigen. Erfahrungspunkte, die als Bandit erhalten wurden, kommen ausschließlich der Inkarnation zugute. Alle 10 Stufen steigen alle Zaubersprüche des Banditen automatisch um ein Grad. Bei der höchsten Stufe, also 50, sind alle Zaubersprüche somit Grad 6.

Wie wird man Bandit? Für jedes Dofus Abonnement können die Spieler eine Banditenwaffe als Geschenk wählen. Wird diese angelegt, wird der Charakter in einen Banditen verwandelt - und zwar unabhängig von der Charakterklasse. Der Held muss allerdings mindenstens Stufe 30 erreicht haben, um die Waffe tragen zu können.

KOMMENTARE

News & Videos zu DOFUS

DOFUS DOFUS - Dritter Teil der Update-Reihe Frigost DOFUS DOFUS - Update 2.10 erscheint mit 70 Trophäen DOFUS DOFUS - Roadmap für die Updates in 2013 DOFUS DOFUS - Bald auf Deutsch erhältlich: Das digitale DOFUS Magazin Steam Steam - Valve bannt fast 90.000 Accounts in nur zwei Tagen Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games erscheinen in der kommenden Woche
News zu gamescom

LESE JETZTgamescom - Welche Titel wird Valve vorstellen?