PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Die Systemanforderungen der Beta sind da

Von Redaktion - News vom 09.09.2011, 08:35 Uhr

Blizzard Entertainment macht derzeit ordentlich Dampf was die geschlossene Public-Beta zu Diablo 3 angeht. Erst gestern gab man den Beta-Client zum Download frei, jetzt gibt es die Systemanforderungen.

Demnach solltet Ihr folgendes System besitzen, wenn Ihr einer der glücklichen Beta-Teilnehmer seid:

Minimum:

- Betriebssystem: Windows® XP/ Vista/ 7 (mit DirectX 9.0c)
- Prozessor: Intel Pentium® D 2.8 GHz oder AMD AthlonTM 64 X2 4400+
- Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 7800 GT oder ATI Radeon™ X1950 Pro or better
- Festplattenspeicher: 12 GByte
- Arbeitsspeicher: 1 GByte RAM (1.5 für Vista / 7)
- Internet: Breitband-Verbindung
- Bildschirmauflösung: Mindestens 1024x768

Empfohlen:

- Betriebssystem: Windows Vista®/ 7
- Prozessor: Intel® Core 2 Duo 2.4 GHz oder AMD AthlonTM 64 X2 5600+ 2.8 GHz
- Arbeitsspeicher: 2 GByte RAM
- Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 260 oder ATI Radeon™ HD 4870 or better
- Festplattenspeicher: 12 GByte
- Internet: Breitband-Verbindung

Bisher gibt es immer noch keinen Starttermin für die geschlossene Public-Beta. Derzeit befinden sich nahe Angehörige von Entwickler Blizzard in der Beta, weshalb man von einem Start in Bälde ausgehen darf. Diablo 3 befindet sich für den PC und Mac in Entwicklung, eine Konsolen-Version ist bereits in Planung.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Der Totenbeschwörer kehrt Ende Juni zurück Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an