PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Mitternachtsverkauf in Berlin

Von Christian Liebert - News vom 15.05.2012, 02:59 Uhr

Heute ist es endlich soweit. Seit wenigen Stunden kommen alle Fans in den Genuss des neuesten Top-Titels aus der Erfolgsschmiede von Blizzard Entertainment. Über zehn Jahre mussten die Spieler auf die Fortsetzung des preisgekrönten und wegweisenden Hack'n'Slay Rollenspielhits Diablo 2 warten. Nach einer langen Beta-Phase und schier unendlich vielen News hat das Warten endlich ein Ende. Die Server können gestürmt werden und das werden sie auch. Schon nach Mitternacht zum offiziellen Spielstart hielt die Welt rund um Tristram dem Ansturm nicht stand und so erfreut man sich derzeit einer etwas längeren Wartezeit, bis man endlich selbst Hand anlegen kann.

Fast um das ganze Kaufhaus herum standen die Fans und warteten auf Einlass. Wer nicht schon seit den frühen Abendstunden vor Ort war, musste eine enorm lange Wartezeit in Kauf nehmen.

Aber Szenenwechsel: Berlin Alexenderplatz, 22.00 Uhr. In den Hallen des Media Markt im Alexa Kaufhaus findet an diesem Abend der Mitternachtsverkauf von Diablo 3 statt. Es ist nicht irgendein Mitternachtsverkauf, sondern der einzige Mitternachtsverkauf in ganz Deutschland. Die Mannen von Blizzard selbst waren persönlich vor Ort, um den wartenden Fans eine kleine Show zu bieten und standen später auch für Autogramme parat. Auf der Bühne sorgten ein Live-Konzert des Spielsoundtracks, ein Quiz und ein mitreißender Trailer für Stimmung und bereiteten die Masse auf den Verkaufsstart vor.

Man hatte sich zwar gut mit Boxen eingedeckt, aber der Vorrat reichte dennoch nicht aus.

"Masse" ist auch direkt das richtige Stichwort. Gefühlte tausende von Fans standen Schlange und warteten auf Einlass. Wer sich seit acht Uhr am Abend in die Menge eingereiht hat, konnte mit etwas Glück schon gegen halb eins sein Spiel in Händen halten. Der Rest musste noch warten. Man hatte wie immer nicht mit so viel Andrang gerechnet und die Gänge platzten bald aus allen Nähten. Wer zu spät kam, den bestrafte das Leben. Schon kurz nach Mitternacht waren alle Collectors-Edition-Boxen ausverkauft und auch die Standard-Boxen reichten nicht mehr lange. Dabei durfte jeder nur eine Box kaufen, wer mehr in der Hand hatte, wurde schnell vom eifrigen Personal erleichtert. Ein Exemplar für die Kumpels mitbringen ging also nicht. Besser so, denn sonst gibt es am Ende nur hängende Gesichter.

Wir haben die Massen zwar nicht gezählt, aber

Während der Mitternachtsverkauf 2011 für World of Warcraft: Catalysm eher mäßig ausfiel, hat man bei Diablo 3 voll ins Schwarze getroffen und ist in den ersten Stunden einen Großteil der Pressungen los geworden. Hoffentlich hat man für den nächsten Tag schon vorgesorgt, sonst erleben einige Spieler eine bittere Enttäuschung. Für knappe 66€ war die Sammler-Box mit schmucker Büste, USB-Stick, Artbook, Soundtrack und Making-Of DVD schon ein Schnäppchen und eigentlich auch ein Muss für alle Fans.

Manch eifriger Käufer versuchte sein Glück ein paar Boxen mehr abzustauben. Leider galt: Nur ein Exemplar pro Person. Da ließ das Personal auch nicht mit sich reden.

Wer noch wollte, konnte sich sein Exemplar noch von zwei Spielentwicklern unterschreiben lassen, um den Abend abzurunden und seine Box endgültig episch zu machen. Alles in allem ein schönes Event, auch wenn das Sicherheitspersonal sichtlich entnervt und daher etwas unfreundlich war. Die Schlangen waren auch wirklich ziemlich lang und man hatte Mitleid mit jedem, der die Situation unterschätzte und erst fünf vor zwölf am Media Markt angekommen ist.

Manche gaben sich nicht alleine mit dem Spiel zufrieden und schleppten die Dekoration gleich mit nach Hause. Immerhin spart sich Media Markt so die Entsorgung.

Hoffen wir also, dass die Veranstalter aus der Situation gelernt haben und freuen uns auf den nächsten Mitternachtsverkauf, der spätestens zur Veröffentlichung von Mists of Pandaria stattfinden sollte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Blizzard dementiert Nintendo Switch-Version Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor Fortnite Fortnite - So verlief Mesut Özils erster Livestream
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Erste Einblicke in die War Stories