PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Messe wird per Live-Stream im Internet angeboten

Von Redaktion - News vom 06.05.2009, 10:14 Uhr

Dass die BlizzCon in den USA nicht gerade schlecht besucht ist, sollte kein Geheimnis sein. Jahr für Jahr zieht die Messe jede menge Besucher an, die auch vor Preisen um die 125 USD nicht zurück schrecken. Blöd nur, wenn man weder das Geld für eine Karte hat, noch all zu schnell nach Anaheim zur Messe reisen kann. Doch Blizzard wäre nicht Blizzard, wenn man nicht auch da eine komfortable Art des Messebesuchs einrichten könnte: Ein Live-Stream.

Dieser Live-Stream ermöglicht das Gucken von Live-Übertragungen per DirectTV in den USA oder aber regionsunabhängig per Internet-Live-Stream, vorausgesetzt man zahlt für die Videoübertragung läppische 40 USD in die Blizzard'sche Kaffeekasse. Dann darf man sich an täglicher und lückenloser Berichterstattung in HD erfreuen und bekommt sogar ein exklusives WoW-Item geschenkt, welches zum jetztigen Zeitpunkt allerdings noch nicht näher benannt wurde. Die BlizzCon findet vom 21. bis zum 22. August im Anaheim Convention Center in Kalifornien statt. Interesenten dürfen dann wahlweise anreisen oder aber auch vom PC aus teilnehmen. Voraussetzung ist lediglich eine dicke Geldbörse...

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Der Totenbeschwörer kehrt Ende Juni zurück Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an