PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Kommt eine 'Starter Edition'?

Von Tobias Fulk - News vom 19.04.2012, 11:56 Uhr

Blizzard Entertainment plant scheinbar eine Starter Edition für Diablo 3. Ein Indiz dafür könnte möglicherweise sein, dass am gestrigen Mittwoch die Beta-Server offline geschaltet wurden. Der Grund für die Downtime war, dass die eigentliche Closed-Beta mit neuem Inhalt plötzlich für alle Besitzer eines Battle.net-Accounts zugänglich war. Blizzard behob diesen Fehler bereits und die reguläre Beta-Phase kann noch bis zum 01. Mai 2012 fortgesetzt werden.

Im Internet tauchen nun vermehrt Gerüchte auf die besagen, dass Blizzard Entertainment eine "Starter Edition" für das epische Hack'n Slay-Rollenspiel plant. Ähnliche Editionen gab es auch schon pünktlich zum Release von World of Warcraft und StarCraft 2: Wings of Liberty. Inhalt einer solchen Starter Edition ist ein kurzer Einblick ins Spiel. Genau dieser wurde gestern als "öffentliche Beta" geleakt. Denn die gesamte Battle.net-Userschaft hatte Zugang zu einer Diablo 3 Demo, in der ein Textfenster mit einem Link zum Kauf der Vollversion zu sehen war. Es bleibt also abzuwarten, ob es tatsächlich zur Veröffentlichung einer Starter Edition zu Diablo 3 kommen wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Blizzard dementiert Nintendo Switch-Version Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser Saturn Saturn - Mehrwertsteuer geschenkt auf alle Produkte! PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Woche: Die neuen Echo-Geräte