PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Erste Infos zum Patch 1.0.4

Von Tobias Fulk - News vom 13.08.2012, 03:15 Uhr
Diablo 3 Screenshot

Blizzard Entertainment hat erste Details zum Patch 1.0.4 im neuesten Blogposting zur 'Systemvorschau' bekannt gegeben. Was erwartet Diablo 3 Spieler in Kürze?

Schon in Kürze soll es zur Veröffentlichung des Diablo 3 Updates 1.0.4 kommen. Um die Fans bezüglich des Entwicklungsstandes auf dem Laufenden zu halten, veröffentlicht Blizzard nach und nach einige Blogpostings, in denen man Informationen über voraussichtliche Inhalte preisgibt.

Geschehen nun auch zur sogenannten "Systemvorschau". Wyatt Cheng hat sich auf dem deutschen Blizzard-Blog zu Diablo 3 unter anderem zu den Veränderungen im Coop-Modus geäußert. Hier ein kleiner Auszug: "Mit Patch 1.0.3 den Bonusschaden von Monstern pro zusätzlichem Spieler zu entfernen, war ein guter Anfang, aber es bleibt noch viel Raum für weitere Verbesserungen. Die erste Änderung, die wir mit Patch 1.0.4 für den Co-op-Modus einführen, besteht darin, die Angleichung des Magiefundbonus und Goldfundbonus in Mehrspieler-Spielen zu entfernen. Ihr könnt dann also ungeachtet der anderen Spieler im Spiel von eurem vollen Magiefundbonus-Wert profitieren. Wir hatten die Angleichung des Magiefundbonus ursprünglich eingeführt, um zu vermeiden, dass Spieler zum Nachteil der Gruppe zu viel Wert auf (wie wir sie nennen) „Abenteuerwerte“ legen. Dieses Problem könnte jetzt zwar wieder auftreten, doch wir sind der Meinung, dass die aktuelle Lösung sich zu sehr nach einer Strafe anfühlt und mehr Schaden als Gutes bewirkt."

Das Meisterwerk von Blizzard Entertainment bekommt ein neues Update: Patch 1.0.4 implementiert neue Änderungen im System von Diablo 3. Welche? Das erfahrt ihr bei uns!

Außerdem werden die Jungs und Mädels den "Gesundheitsmultiplikator für Monster pro zusätzlichem Spieler in Co-op-Spielen senken". Aber nicht nur für den "normalen" Modus hat man Änderungen geplant, auch der Inferno-Modus wird, vor allem im Bereich Monster, Champions und Elite-Gegner ordentlich abgeändert. "Mit Patch 1.0.4 erhöhen wir also die Gesundheit normaler Monster um 5 -10% im Schwierigkeitsgrad „Inferno“, steigern aber auch gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit für das Hinterlassen von magischen oder seltenen Gegenständen um einen Faktor von vier. Parallel senken wir die Gesundheit von Champions und seltenen Gegnern um 10-25% und bearbeiten bestimmte Affixe, um diese Schwierigkeitslücke zu schließen. An den genauen Zahlen feilen wir noch, aber auf diese Richtung wird es in etwa hinauslaufen.", heißt es im Blog-Posting.

Als Diablo 3-Fan sollte man sich den Blog-Post zur Sytemvorschau keinesfalls entgehen lassen. Wyatt Cheng, seines Zeichens Senior Technical Game Designer für Diablo III, geht darin auf weitere Änderungen im System des epischen Rollenspiels ein. Außerdem erfahren wir, was er sich als Mitglied des blizzardschen Beef Jerky-Clubs in diesem Monat liefern lässt. Die wohl interessanteste Information des gesamten Postings!

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Blizzard dementiert Nintendo Switch-Version Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite