PLAYNATION NEWS Diablo 3

Diablo 3 - Blizzard verändert Droprate

Von Patrik Hasberg - News vom 01.10.2012, 11:59 Uhr
Diablo 3 Screenshot

Blizzard Entertainment gab nun weitere Details zum Diablo 3 Patch 1.05 bekannt. Demnach wird man vor allem die Droprate legendärer Gegenstände hochschrauben. Lest bei uns warum!

Entwickler Blizzard werkelt zurzeit an Patch 1.05 für das Action-Rollenspiel Diablo 3. Unter anderem wird die Droprate verändert. So sollen legendäre Gegenstände und Waffen doppelt so oft  von besiegten Gegnern fallen gelassen werden wie vorher. Somit wird die Chance während des Spiels auf bessere Items zu treffen deutlich erhöht. Momentan werden die Änderungen noch ausschließlich auf dem offiziellen Testserver für Diablo 3 getestet. Hier wird geschaut, ob die Neuerungen gelungen sind oder sich dadurch das Balancing oder das Spielgefühl verändern. Außerdem könnte sich der Preis für legendäre Gegenstände im Auktionshaus durch eine erhöhte Droprate stark verringern.

Wird die Droprate legendärer Gegenstände in Diablo 3 dauerhaft verdoppelt?

Ob die Änderungen es letztendlich ins fertige Spiel schaffen, bleibt abzuwarten. Die Patch-Note zu Version 1.05 können auf der offiziellen Battle.net-Seite eingesehen werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Diablo 3

Diablo 3 Diablo 3 - Ukrainisches Kriegsdenkmal zeigt Fan-Artwork von Tyrael Diablo 3 Diablo 3 - Exploit des Totenbeschwörers bricht Ranglisten-Rekorde Diablo 3 Diablo 3 - Totenbeschwörer offiziell mit Update veröffentlicht Diablo 3 Diablo 3 - Der Totenbeschwörer kehrt Ende Juni zurück Diablo 3 Diablo 3 - Reaper of Souls - Die Ankunft des Kreuzritters Diablo 3 Diablo 3 - Diablo 3 auf PS3 - Gameplay-Teaser Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August