PLAYNATION NEWS Destiny

Destiny - Spieler zeigt kommenden DLC-Strike im Video

Von Christian Liebert - News vom 08.10.2014, 16:40 Uhr
Destiny Screenshot

Wie ein Video auf YouTube beweist, ist es bereits möglich, in einige Regionen der kommenden DLCs von Destiny zu gelangen. Hier zeigt ein Spieler den Strike „The Terminus“ aus dem kommenden Erweiterungspaket: „Haus der Wölfe“.

Bereits vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass Spieler von Destiny bereits durch einen Fehler die Inhalte der kommenden DLCs: „Dunkelheit lauert“ und „Haus der Wölfe“ auf ihrer Orbit-Karte sehen konnten. Schnell machte sich der Gedanke in der Spielerschaft breit, dass die Inhalte bereits mit dem Start integriert sind und Bungie hier nur den Content abzwacken wolle. Das sich einige Regionen bereits im Spiel befinden, belegt nun auch ein Video, das ein Spieler auf YouTube zur Verfügung stellt. Darin zeigt er, wie man sich problemlos in den bisher noch nicht „verfügbaren“ Strike „The Terminus“ aus dem DLC: „Haus der Wölfe“ glitchen und dort bereits tote Geister einsammeln kann. Gegner gibt es dort aber noch keine.

Sehr wahrscheinlich ist natürlich, dass Bungie bereits einen Schwung der Inhalte und Regionen im Spiel hinterlegt hat - was nicht unüblich wäre. Ob die DLCs schon vollends integriert sind, ist fraglich. Dennoch lohnt es sich, einen Blick auf die Zone zu werfen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny Destiny - Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny Destiny - Erste handfeste Infos zur Erweiterung 'Rise of Iron' Destiny Destiny - Neue Erweiterung 'Rise of Iron' geleakt Destiny Destiny - Käufliche Levelbooster im Store - Stufe 25 für 25 Pfund Destiny Destiny - Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny Destiny - Cinematic zur Erweiterung 2: „Haus der Wölfe“ Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus