PLAYNATION NEWS Dead Space 2

Dead Space 2 - Franchise soll kein Einheitsbrei werden

Von Redaktion - News vom 27.06.2010, 10:57 Uhr

Die Fans dürfen autatmen, denn das Dead Space-Franchise wird nicht zum Software-Müll verschrottet. Visceral verspricht, dass man das Franchise nicht ausbeuten will.

Mit Dead Space 2 steht uns ein beeindruckender Shooter ins Haus. Kein Wunder, dass Visceral an Fortsetzungen denkt. Die Verkaufszahlen von Dead Space können sich ebenso sehen lassen. Doch der Spiele-Entwickler verspricht, dass man das Franchise nicht ausbeuten will. So sollen keine unzähligen Spin-Offs oder neue Ableger zum Horror-Shooter erscheinen. Folgendes gaben die Entwickler von Visceral die Wort:

"Wir würden natürlich gerne 100.000 Dead-Space-Spiele machen. Ich sag's euch. Das wäre großartig. Aber wisst ihr, in der Realität ist das Letzte was wir machen wollen, unseren Franchise zu verwässern. Wir wollen keine Spiele raus bringen, die die Leute nicht annehmen und nicht wollen. Noch einmal, wir fokussieren uns gerade darauf Dead Space 2 zu entwickeln, und es so großartig zu machen wie nur eben möglich. Wenn die Community danach noch eins will, werden wir natürlich gerne noch eines machen. Zur Zeit dreht sich aber alles nur um Dead Space 2."

KOMMENTARE

News & Videos zu Dead Space 2

Dead Space 2 Dead Space 2 - EA sucht Entwickler Dead Space 2 Dead Space 2 - Frostbite Engine die Vierte! Dead Space 3 mit der Frostbite Engine? Dead Space 2 Dead Space 2 - Denkt EA um? Erobert Dead Space ein neues Genre? Dead Space 2 Dead Space 2 - Isaac doppelt gemoppelt in Dead Space 3? Dead Space 2 Dead Space 2 - Exklusiv: Let's Play: Dead Space 2 #02 (HD) Dead Space 2 Dead Space 2 - Exklusiv: Let's Play: Dead Space 2 #01 (HD) The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging