PLAYNATION NEWS Dead Rising 3

Dead Rising 3 - Anhaltende Probleme mit der Framerate

Von Dustin Hasberg - News vom 26.09.2013, 09:02 Uhr
Dead Rising 3 Screenshot

Zwar hat Entwickler Capcom einige der Framerate-Probleme von Dead Rising 3 beheben können, doch noch immer muss sich der Entwickler mit dem Thema auseinandersetzen.

Erst vor wenigen Tagen hat Capcom mitgeteilt, dass das Survival-Game Dead Rising 3 mittlerweile mit konstanten 30 Bildern die Sekunde läuft (wir berichten). Doch offenbar hat Capcom noch immer mit Problemen hinsichtlich der Framerate zu kämpfen. Demnach habe man sich primär auf die Fertigstellung der Spielwelt und der Missionen konzentriert - gewöhnlich würden Framerate-Probleme erst zum Ende der Entwicklung bearbeitet.

Produzent Mike Jones hat nun mitgeteilt, dass die Konsumenten auf das fertige Produkt warten sollen, da Dead Rising 3 zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fertig sei. Außerdem sei es extrem schwierig, einen Launch-Titel für eine neue Konsole perfekt zu optimieren - schließlich hat der Entwickler bisher noch keine Erfahrungen mit der Konsole gesammelt. Derzeit setzt man jedenfalls alles daran, die Probleme bis zum Launch-Termin am 22. November 2013 zu beheben.

Noch immer muss sich Entwickler Capcom mit nervigen Rucklern in Dead Rising 3 auseinandersetzen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dead Rising 3

Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Ursprünglich für die Xbox 360 geplant Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Frame-Einbrüche trotz 720p-Auflösung Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Bietet nur eine Auflösung von 720p Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Story-Trailer und neue Screenshots aufgetaucht Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Launch-Trailer zum Zombie-Spiel Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Story-Trailer zum Zombietitel Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse