PLAYNATION NEWS Dead Island 2

Dead Island 2 - Entwickler darf nicht weiterarbeiten

Von Dustin Martin - News vom 15.07.2015, 00:14 Uhr
Dead Island 2 Screenshot

Dead Island 2 darf nicht weiterhin von Yager entwickelt werden, sagt Deep Silver. Der Publisher geht nun getrennte Wege mit dem deutschen Entwickler. Das Studio hat seit Jahren an Dead Island 2 gearbeitet und wurde überraschen als Entwickler ausgewählt. Anscheinend gab es Meinungsverschiedenheiten mit Deep Silver.

Ab sofort wird an Dead Island 2 nicht mehr vom bisherigen Entwickler gearbeitet. Der Publisher von Dead Island 2, Deep Silver, trennt sich nun von Yager. Das deutsche Studio, das in den letzten Jahren und soweit bekannt von Anfang an dem Zombie-Shooter entwickelte, hat sich bislang noch nicht zu der Änderung geäußert.

„Deep Silver ist bei Dead Island 2 stets darauf bedacht, genau den Nachfolger abzuliefern, den die Fans verdienen. Nach reiflicher Überlegung geben wir heute die Entscheidung bekannt, uns von unserem Entwicklungspartner YAGER zu trennen.“, heißt es von Deep Silver in einer Stellungnahme zum Wechsel.

Wer nun an Dead Island 2 weiterarbeitet, ist noch unbekannt. Deep Silver kündigte jedoch an, „weiterhin daran zu arbeiten, unsere Vision von Dead Island 2 zum Leben zu erwecken“. Man werde „zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen“ bekannt geben. Dead Island 2 soll planmäßig 2016 erscheinen.

Dead Island 2 könnt ihr trotzdem noch auf Amazon vorbestellen.*

* gesponserter Link

KOMMENTARE

News & Videos zu Dead Island 2

Dead Island 2 Dead Island 2 - Titel doch nicht eingestampft Dead Island 2 Dead Island 2 - Steam-Seite entfernt, Entwicklung eingestellt? Dead Island 2 Dead Island 2 - Neues Studio arbeitet an Zombie-Titel Dead Island 2 Dead Island 2 - Entwickler Yager meldet sich ebenfalls zu Wort Dead Island 2 Dead Island 2 - Erster gameplay-Trailer zum Zombie-Shooter Dead Island 2 Dead Island 2 - Erster Gameplay-Trailer zum Zombie-Titel erschienen Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September