PLAYNATION NEWS DayZ

DayZ - Zombie-Mod 'DayZ' erobert gamescom

Von Dennis Werth - News vom 12.08.2012, 18:38 Uhr
DayZ Screenshot

Die Zombies machen auch vor Köln kein Halt - Entwickler Bohemia Interactive bringt DayZ mit. Auch der kommende Militärsimulator ArmA III wird auf der gamescom zu sehen sein. 

Eine Modifikation, die innerhalb weniger Wochen an enormer Beliebheit gewonnen hat: DayZ! Zombies erobern den Militärsimulator und lassen Spieler um ihr Leben bangen, bis die Untoten schließlich aufkreuzen und den Knadenstoß versetzten. Demnach kaum verwunderlich, dass der ArmA-Entwickler Bohemia Interactive in Köln seine Zelte aufschlägt und DayZ im Gepäck hat. Abseits dessen dürfen sich Fans des Entwicklers die Hände reiben, denn neben der Zombie-Mod, wird auch der kommende Shooter ArmA III zu sehen sein. Dazu müsst ihr ausschließlich Halle 9.1 Abschnitt A022 aufsuchen.

Inzwischen sind zahlreiche Updates für DayZ erschienen, erst kürzlich durften sich Spieler die Version 1.7.2.5 herunterladen. Die Zombie-Erweiterung befindet sich aktuell in der Alpha-Phase und wird stets weiterentwickelt. Geplant ist eine Retail-Fassung, die bisher noch keinen Termin erhalten hat. Dean 'Rocket' Hall, Tüftler an der Mod, betonte einst, dass er sich bis Weihnachten 2012 solch eine Edition wünschen würde.

Das dürfte Zombie-Anhänger freuen: DayZ wird in Köln auf der gamescom 2012 zu sehen sein.

KOMMENTARE

News & Videos zu DayZ

DayZ DayZ - Finale Version erscheint zeitgleich für PS4 und Xbox One DayZ DayZ - So sieht der Titel auf der Xbox One aus DayZ DayZ - Soll in wenigen Wochen mit neuer Engine für PC erscheinen DayZ DayZ - Bohemia bestätigt noch einmal die Xbox One-Version DayZ DayZ - Entwickler behebt 'technische Schulden' DayZ DayZ - Stagnierte Entwicklung - ein Grund zur Aufregung? The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging