PLAYNATION NEWS Dark Souls

Dark Souls - Remastered bekommt exklusiven amiibo

Von Wladislav Sidorov - News vom 09.03.2018, 01:58 Uhr
Dark Souls Screenshot

Bandai Namco wird einen amiibo zu Dark Souls Remastered veröffentlichen. Auf diesem ist „Solaire von Astora“ zu sehen, ein auch außerhalb der Serie berühmt gewordener Ritter.

Am 25. Mai 2018 erscheint Dark Souls Remastered weltweit für alle aktuellen Konsolen und den PC. Besitzer einer Nintendo Switch dürfen sich zum Release über einen besonderen amiibo freuen.

Direkt zum Launch wird eine amiibo-Figur veröffentlicht, die den „Solaire von Astora“ zeigt. Selbst Spieler, die sich bislang noch nicht mit der Serie befasst hatten, sollten den Ritter aufgrund seiner berühmten Pose und dem Spruch „Praise the Sun“ kennen.

Kostenloser Multiplayer-Test

Hinter dem amiibo steckt eine Kooperation zwischen Bandai Namco, dem Publisher von Dark Souls Remastered, und Nintendo. Es ist nicht das erste Mal, das ein Third-Party-Entwickler einen amiibo veröffentlichen darf.

Kurz vor Release soll ein Netzwerk-Test auf PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC stattfinden. Der soll im Rahmen einer kostenlosen Multiplayer-Demo erfolgen.

Dark Souls Remastered amiibo für Nintendo Switch

KOMMENTARE

News & Videos zu Dark Souls

Dark Souls Dark Souls - Remastered bringt keine neuen Inhalte Dark Souls Dark Souls - Das sind alle Änderungen im Remastered Dark Souls Dark Souls - Streamer beendet Spielereihe, ohne einen Hit zu kassieren Dark Souls Dark Souls - Remastered bekommt exklusiven amiibo Dark Souls Dark Souls - Neuer Trailer zeigt die technischen Verbesserungen Dark Souls Dark Souls - Remaster für Nintendo Switch angekündigt The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging