PLAYNATION NEWS Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot - Weitere Cheater vom Felde verwiesen

Von Redaktion PlayNation - News vom 27.08.2005, 00:00 Uhr

Wie das amerikanische Spielemagazin Voodoo Extreme berichtet, haben die Mannen von Mythic Entertainment weitere Cheater aus der schönen Welt von Dark Age of Camelot verbannt. Dabei handelt es sich um knapp 100 Benutzer des Online-Rollenspiels, die verschiedenste Bot-Programme genutzt hatten. Das amerikanische Designer-Studio zeigt keine Gande und wirft die Betrüger direkt aus dem Spiel. Hier sieht man es wieder: "Cheaten lohnt sich nicht!"

Ein Bot-Tool kann man tendenziell eher als simples „Arbeitsprogramm“ bezeichnen. Das quasi-selbständige Tool loggt sich ins Spiel ein und geht mit dem jeweiligen Charakter verschiedene Wegpunkte ab. Dabei kann die Spielfigur auf Wunsch jegliche Monster in der Umgebung erledigen, ohne dass der Spieler am PC sitzen muss.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Patch 1.115c bringt Grafik-Update, Anpassungen und Relikte-Reset Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - 13 Jahre nach Release endlich Ingame-Mails? Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Spieler fragen, Entwickler antworten Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Broadsword lockt mit Gratis-Woche Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Relikt Raid-Test auf Pendragon Saturn Saturn - Mehrwertsteuer geschenkt auf alle Produkte! PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Woche: Die neuen Echo-Geräte