PLAYNATION NEWS Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot - EU-Server werden abgeschaltet?!

Von Redaktion - News vom 05.09.2009, 02:21 Uhr

Nachdem der Leiter des Community Managements und ein Community Manager von Warhammer Online gestern ankündigten Goa demnächst zu verlassen, folgt nun die nächste Hiobsbotschaft in die Goa involviert ist.

Die EU-Server von Dark Age of Camelot sollen abgeschaltet werden, wie ein an die Öffentlichkeit gelangter Post im 4Players Forum zeigt. Dieser soll aus den Volunteersforen stammen. Nachfolgend der Post:

"GOA hat beschlossen, dass DAoC nicht mehr weitergeührt werden soll, da der Aufwand nicht mehr gerechtfertigt ist. Wann die Server denn nun abgeschalten werden, weiss ich leider noch nicht, aber allzu lange wird es leider nicht mehr dauern. Ob Mythic die Serverdatenbanken mit den Charakteren bekommt, steht leider auch noch nicht fest. Mir bricht das Herz, nach all den Jahren ausgerechnet der GM sein zu müssen, der endgültig sagen muss: DAoC ist tot - zumindest in Europa. Ach ja: ein Server-End Event wird es wahrscheinlich auch nicht geben, da niemand mehr da ist, der das machen könnte. Noch was dazu - ob 1.96 noch kommt ist ebenfalls relativ unwahrscheinlich... DAoC wird von Mythic noch weitergeführt, soweit ich weiss, aber ob und wieviel Arbeit die noch da reinstecken ist auch nicht abzusehen. Ich hoffe die Origin-Server kommen noch und werden ein Erfolg - zu gönnen wäre es meinem Lieblingsspiel. Ach ja - Thema GM. ... hat GOA aus persönlichen Gründen verlassen und wird auch nicht wieder zurückkommen nach dem aktuellen Stand der Dinge. Ich bin leider nur noch heute da und werde danach nichts mehr machen können. ... hat noch Rechte und kann helfen, allerdings wird er dazu nicht mehr die Zeit bekommen und ist wahrscheinlich auch nicht mehr lange da - DAoC ist abgeschrieben und wer braucht schon eine Communtiy??? Das heißt simpel, dass es nach meinem Weggang wahrscheinlich keinerlei Support mehr für die Spieler geben wird. Weder für Stuck-Fälle noch für Quests oder sonstiges. Ich weiss nicht, in wieweit in Paris dann noch die Encounter und Ähnliches gepflegt wird, da das noch überhaupt nicht kommuniziert wurde. Das bedeutet leider auch, dass Ihr keinen Ansprechpartner mehr habt, da die Franzosen leider nie so richtig mit euch als Volus klar gekommen sind und es sich in Paris damit auch niemand aufhalsen will. Es tut mir leid, dass es hier so zuende geht, aber leider konnten wir nichts anderes mehr erreichen. Zitat mein Chef: "Wir sind in Dublin vertraglich nicht verpflichtet, für Dark Age Support zu leisten!" Das zeigt mir leider, dass es auch mit Dublin ohne die Franzosen nicht einen Deut besser geworden ist im Management. Es tut mir leid, dass ich euch keine besseren Nachrichten geben kann und ich rate jedem, der bei DAoC bleiben will bei Mythic einen Account anzulegen."

Auch der letzte Satz der Freitagsnews lässt nicht viel Gutes vermuten:

Die mächtigsten Abenteurer, die sich während des Sommers eine Pause gegönnt haben, sollten nun langsam zurückkehren und die Reiche und Gilden sollten damit beginnen, ihre Schlachtpläne anzufertigen und ihre Ziele endgültig festzustecken, denn die Zeit wird knapp !

Inwieweit der Post den Tatsachen entspricht, können wir leider nicht sagen, auch nicht ob die Möglichkeit besteht seine Chars auf die US-Server transferieren zu lassen. Sobald uns eine offizielle Bestätigung seitens Goa oder mehr Informationen vorliegen, informieren wir euch.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Patch 1.115c bringt Grafik-Update, Anpassungen und Relikte-Reset Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - 13 Jahre nach Release endlich Ingame-Mails? Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Spieler fragen, Entwickler antworten Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Broadsword lockt mit Gratis-Woche Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Relikt Raid-Test auf Pendragon Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Illegale Spielekopien im Sortiment des Online-Händlers