PLAYNATION NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Romanzen mit homo-, hetero- und bisexuellen Beziehungen bestätigt!

Von Ben Brüninghaus - News vom 16.06.2018, 10:35 Uhr
Cyberpunk 2077 Screenshot

CD Projekt RED hat nun bestätigt, dass V aus Cyberpunk 2077 homosexuelle, heterosexuelle oder bisexuelle Romanzen eingehen kann. Damit setzen die Entwickler ein klares Zeichen in puncto Diversität.

CD Projekt RED schlägt mit Cyberpunk 2077 einen ähnlichen Weg mit den Romanzen ein wie BioWare, die bereits in der Mass Effect-Trilogie gezeigt haben, wie dieses Gameplay-Feature aussehen kann. Scheinbar haben die Entwickler im Hause CD Projekt RED ihre Hausaufgaben gemacht, denn im neuen Sci-Fi-Rollenspiel werden sie ein Statement in Hinsicht gelebter Diversität in Romanzen setzen. 

Wir dürfen hier ein recht ähnliches Vorgehen wie in den BioWare-Titeln erwarten. Demnach wird der Hauptcharakter V (männlich oder weiblich) vor nichts und niemanden halt machen müssen. Die Hauptfigur hat anders als Geralt keine Vorliebe, die durch das Narrativ definiert wurde. Ganz im Gegenteil könnt ihr als Spieler frei entscheiden, mit wem ihr eine Romanze eingehen möchtet. 

Diversität in Romanzen

So legen die Entwickler hohen Stellenwert auf die Diversität, wie sie nun gegenüber Game Informer berichtet haben. 

"Es gibt viel mehr Optionen. Du musst wissen, du definierst hier deinen eigenen Charakter. Und das bedeutet, die Sexualität in jeder möglichen Weise zu definieren, wie du es dir wünscht. [...] Mit Geralt hattest du einen Charakter, dessen Sexualität durch die Romanvorlagen und vorangegangenen Spielen schon vorgeschrieben war." 

Doch in Cyberpunk 2077 entscheide der Spieler all dies selbst, so der Quest-Designer Patrick Mills. 

Demnach wird es homosexuelle, bisexuelle oder heterosexuelle Charaktere und Romanzen geben. Und die Präferenzen der unterschiedlichen Spieler werden auch in Hinsicht One-Night-Stand oder komplexerer Beziehungen weiter abgedeckt. 

"Wir zielen auf große, komplizierte Beziehungen ab, die sich durch das gesamte Spiel ziehen, während auch zufällige Begegnungen verbaut werden, die nicht eine solche Tragweite haben." 

Das dürfte dem Spiel insgesamt zugutekommen, denn so kann jeder Spieler in Cyberpunk 2077 auf romantischer Ebene tun und lassen, was er oder sie eben möchte. Das wird sich zwangsweise sehr stark auf die Immersion jedes einzelnen Spielers auswirken, denn jedes menschliche Individuum hat seine sexuellen Präferenzen. 

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Erstes Material zum Spiel, ein wahres Fest für Sci-Fi-Fans!

Wir dürfen gespannt sein, was wir am Ende von dem neuen Rollenspiel aus dem Hause CD Projekt RED erwarten dürfen. Bis hierhin klingt das Gesamtpaket schon einmal sehr vielversprechend.

Cyberpunk 2077 bietet Diversität in Romanzen

KOMMENTARE

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - The Witcher 3-Komponist mit an Bord Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Demo sei früher als Alpha, Release noch Jahre entfernt? Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Rollenspiel könnte einen Multiplayer erhalten Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - "Es ist intensiv, es ist brutal" - Rollenspiel wird Verstümmelungs-System enthalten Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Erstes Material zum Spiel, ein wahres Fest für Sci-Fi-Fans! Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Erster Trailer vorgestellt The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging