PLAYNATION NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Ciri bekommt eventuell Gastauftritt!

Von Wladislav Sidorov - News vom 21.06.2018, 08:03 Uhr
Cyberpunk 2077 Screenshot

Ein vor drei Jahren in The Witcher 3 geführter Dialog deutet darauf hin, dass Hauptcharakterin Ciri einen Gastauftritt in Cyberpunk 2077 haben könnte. CD Projekt RED hält sich zu den Gerüchten bedeckt.

Drei Jahre ist der Release von The Witcher 3 mittlerweile her, doch noch immer wird das Spiel von den Massen gefeiert. Nun könnte es sein, dass das Rollenspiel im selben Universum wie Cyberpunk 2077 spielt.

Grund für die Vermutung ist ein Dialog, der zwischen den Hauptcharakterin Ciri und Geralt geführt wird. Darin beschreibt Ciri ein in einem anderen Universum angesiedeltes Gebiet, das perfekt zu „Night City passt“ – der Stadt aus Cyberpunk 2077.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Romanzen mit homo-, hetero- und bisexuellen Beziehungen bestätigt!

Ciri im Modern Talking

In Furcht vor dem Bösewichten Eredin sei sie in verschiedene Universen gereist, von denen eine aufgrund ihrer Moderne herausstach. Die Beschreibung trifft allerdings wie die Faust aufs Auge auf Cyberpunk 2077 zu!

„Häuser aus Glas. Die Menschen dort hatten Metall in ihren Köpfen. Führten Kriege aus der Distanz heraus. Nutzten Dinge, die eines Megaskops ähnlich waren. Und es gab keine Pferde! Jeder hatte stattdessen sein eigenes fliegendes Schiff.“

Fans vermuten deshalb, dass Ciri einen Gastauftritt in Cyberpunk 2077 haben könnte. Ob es sich tatsächlich um eine Anspielung handelt, ist zwar aktuell nicht bekannt, doch wir können mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die Beschreibung perfekt auf Cyberpunk 2077 zutrifft. Wir konnten das Rollenspiel nämlich bereits ansehen:

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Die imposanteste Demo, die wir je gesehen haben

Bekommt Ciri jetzt einen Gastauftritt?

Allerdings muss beachtet werden, dass bereits in den Büchern, die als Originalvorlage dienten, eine entsprechende Reise Ciris erwähnt wird. Sie sei darin ebenfalls in verschiedene Welten geflüchtet, von denen eine aufgrund ihrer Moderne herausstach. Logischerweise handelt es sich dabei aber nicht um eine Anspielung auf Cyberpunk.

Entwickler CD Projekt RED gab den Kollegen von GameStar ein Statement, das jedoch Raum zur Spekulation lässt:

„Jeder Fan soll für sich entscheiden, ob es sich hier um eine bewusste Anspielung handelt oder nicht.“

Gleichzeitig zeigte sich Adam Badowski, leitender Entwickler hinter Cyberpunk 2077, ziemlich genervt von der Frage, ob Ciri denn nun im Spiel auftauchen werde:

„Oh Gott, ich hasse diese Frage. Wir sind nicht Kingdom Hearts. Wir vereinen keine Universen. Ich weiß, dass da eine Menge Fans im Team sind, die Ciri gerne im Spiel haben würden. Ich bin aber absolut dagegen.“

Ob Ciri tatsächlich einen Gastauftritt in Cyberpunk 2077 haben wird, werden wir spätestens zum Release erfahren.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Völlige Nacktheit ist ein wichtiges Element im Spiel

KOMMENTARE

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Es geht los: Satte 48 Minuten Gameplay jetzt live auf Twitch! Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Rollenspiel von Anfang bis Ende durchspielbar Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Kausale Quests, Entscheidungen und Taten haben Folgen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Gesellschaftliche und politische Kritik wird angesprochen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Offizielle Gameplay-Enthüllung, das ist das neue Cyberpunk-RPG! Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Was wir bisher über das Sci-Fi-Rollenspiel wissen PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt Fortnite Fortnite - Mysteriöser Würfel zerstört erstes Gebäude in Tilted Towers
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!