PLAYNATION NEWS CS:GO

CS:GO - Neues Update verkürzt Zeit in der Deathcam

Von Wladislav Sidorov - News vom 01.06.2016, 21:03 Uhr
CS:GO Screenshot

Valve hat in der Nacht ein brandneues Update für Counter-Strike: Global Offensive veröffentlicht. Der CS:GO-Patch verkürzt unter anderem die Zeit in der Deathcam und lässt euch die bislang exklusiven Major-Pins auch im Spiel erwerben.

In der Nacht wurde ein brandneues Update für Counter-Strike: Global Offensive veröffentlicht. Version 1.35.3.5 sorgt für Veränderungen in den offiziellen Wettkampf-Regeln und ermöglicht den Kauf der bislang exklusiv bei Majors erhältlichen CS:GO-Pins.

Die wohl größte Veränderungen ist im Competitive-Modus spürbar: Die Zeit, in der die Deathcam nach dem Tod des Spielers verstreicht, wird deutlich gekürzt. Nur noch drei Sekunden lang ist die Kamera verfügbar - bis zu diesem Update waren es noch fünf Sekunden. Außerdem verschwimmt die Deathcam und wird langsam schwarz, je länger sie andauert - somit sind bereits nach Sekunden-Bruchteilen viele Details nicht mehr sichtbar. Bei einem Headshot verstreicht die Zeit sogar noch ein wenig schneller.

Ab sofort sind die CS:GO-Pins der Series 1, die bislang nur auf Majors wie der ESL One erhältlich waren, als Angebote im Hauptmenü erhältlich. Im Webshop von WeLoveFine könnt ihr euch zudem die physische Variante bestellen. Für die ESL One Cologne wurden brandneue Pins angekündigt.

Die vollständigen Patchnotes findet ihr unten.

CS:GO Patchnotes - Update 01. Juni 2016

[PINS]
– Added the CS:GO Collectible Pins Series 1 capsule offer that can be purchased in-game.
– As of June 1st, Series 1 Genuine Collectible Pins will be available at WeLoveFine.co

[GAMEPLAY]
– Default spec_freeze_time reduced from 5.0 to 3.0.
– Added fade and blur to deathcam (when mp_forcecamera 1).
– Fade and blur in deathcam are more aggressive when killed with a headshot (when mp_forcecamera 1)

[SPECTATING]
– Improved spectating cameras for de_cache.
– Improved spectating cameras for de_nuke.
– Added convars cl_spec_use_tournament_content_standards and sv_spec_use_tournament_content_standards that allow the client and/or server to prefer official pro player names when available and omit weapon tags for spectators

[MISC]
– The ‘swap item’ crosshair hint will display the weapon’s original name even if the weapon has been renamed with a name ta

[WebAPIs]
– Introducing Authentication Codes that allow users to grant to third-party websites and applications access to their Pick’Em and Fantasy games during CS:GO Major Championships.

KOMMENTARE

News & Videos zu CS:GO

CS:GO CS:GO - Panorama-Update ist da: Neues UI und Design CS:GO CS:GO - Mirage erhält Update, Waffen CZ-75, M4A1-S und MP7 abgeändert CS:GO CS:GO - Zeigt euch jetzt an, mit welchen Freunden ihr lieber nicht spielen solltet CS:GO CS:GO - Cobblestone aus Active Duty entfernt, Dust 2 ist zurück CS:GO CS:GO - Wenn CS:GO ein Rollenspiel wäre CS:GO CS:GO - Die 200-IQ-Granate Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Wann wird Rockstar Games die Nachtclubs veröffentlichen?