PLAYNATION NEWS CS:GO

CS:GO - Neues Update mit Bug-Fixes und FPS-Verbesserungen

Von Wladislav Sidorov - News vom 18.12.2015, 17:04 Uhr
CS:GO Screenshot

Entwickler Valve hat ein neues Update zu Counter-Strike: Global Offensive veröffentlicht. Dieses soll eure FPS optimieren und zusätzlich zahlreiche Bugs fixen - wir haben die Patchnotes.

Auch heute gibt es wieder ein neues Update zum Taktik-Shooter Counter-Strike: Global Offensive. Dieses bringt vor allem Performance-Verbesserungen und Bug-Fixes.

Unter anderem wurde ein Fehler im Wallbang-System behoben, der bislang nicht aufgefallen ist. Sollte der Spieler einen Kill bekommen, der auf einer Entfernung von 3000 Units stattfindet (das wäre zum Beispiel einmal von T-Spawn zu CT-Mitte auf Dust 2), dann wird dieser fälschlicherweise als Wallbang angezeigt, da der Schaden abgeschwächt wurde. Dies ist nun nicht mehr der Fall.

Auch interessant: Valve nimmt Winter-Update zurück - und entschuldigt sich

Zudem wurde in der Game State Integrations, kurz: GSI, ein nicht beabsichtigter Fehler ausgemerzt. Spielern war es über die API möglich, einen akkuraten Bombentimer auszulesen und über ein vor kurzem auf Reddit aufgetauchtes Programm auf einem zweiten Bildschirm anzeigen zu lassen. Dies ist nun nicht mehr möglich: Valve hat eine zufällige Verzögerung eingebaut, die das akkurate Lesen unmöglich macht. Nur noch Zuschauer haben Zugriff auf eine genaue Angabe, nicht jedoch jemand, der sich auf der T- oder CT-Seite befindet.

Außerdem sind einige Unanehmlichkeiten im Killer-Replay-Feature aus dem Casual- und Zerstörungsmodus entfernt worden. Zudem wurden neue Features für den Steam Controller hinzugefügt.

Kurios: 17-Jähriger verhaftet, weil er CS:GO-Skins klaute

Worauf sich Spieler am meisten freuen sollten, sind diverse Performance-Verbesserungen. Seit dem Hitbox-Update, das Schüsse endlich akkurat registrieren ließ, kam es bei vielen aufgrund aufwändiger Strukturen und Berechnungen zu Einbußen in den FPS. Neue Optimierungen sollten diese aber wieder in die Höhe schießen lassen, einige Spieler berichten von 20 Prozent mehr Framerate.

Ihr findet die vollständigen Patchnotes weiter unten.

[MISC]
– Client bone setup performance optimizations.
– Fixed bullet hits on players beyond max bullet penetration distance always counting as penetration hits.

[KILLER REPLAY]
– Fixed sometimes incorrect in-scope fog and blur in Killer Replay.
– Fixed some instances where a player could get stuck in Killer Replay.

[GAME STATE INTEGRATION]
– Bomb plant timer Game State Integration event is now slightly delayed when playing on Terrorist or Counter-Terrorist team.
– CDN URLs for images of weapons and weapon finishes are now available in items_game_cdn.txt

[STEAM CONTROLLER]
– Added support for haptic feedback.
– Use steam_controller_haptics convar to turn haptics on or off.

KOMMENTARE

News & Videos zu CS:GO

CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden CS:GO CS:GO - Panorama-Update ist da: Neues UI und Design CS:GO CS:GO - Mirage erhält Update, Waffen CZ-75, M4A1-S und MP7 abgeändert CS:GO CS:GO - Zeigt euch jetzt an, mit welchen Freunden ihr lieber nicht spielen solltet CS:GO CS:GO - Wenn CS:GO ein Rollenspiel wäre CS:GO CS:GO - Die 200-IQ-Granate Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Die besten Angebote zum Wochenende
News zu The Elder Scrolls: Legends

LESE JETZTThe Elder Scrolls: Legends - Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus