PLAYNATION NEWS Crysis

Crysis - Multiplayer-Server werden nach 11 Jahren abgeschaltet

Von Wladislav Sidorov - News vom 19.07.2018, 14:05 Uhr
Crysis Screenshot

Crytek wird im Oktober nach 11 Jahren die Multiplayer-Server von Crysis vom Netz nehmen. Begründet wird die Maßnahme mit einer zu geringen Anzahl an Spielern.

Etwas weniger als elf Jahre nach Release wird Crytek im Herbst die Multiplayer-Server des ersten Crysis offline nehmen. Die Maßnahme soll zum 11. Oktober 2018 vollzogen sein.

Man hätte nicht genug Spieler, um den Service am Laufen halten zu können. Es wäre deshalb auch nicht möglich, eine „großartige Online-Erfahrung“ für alle Spieler sicherzustellen.

Crysis gilt für viele bis heute als der Maßstab für einen modernen First-Person-Shooter. Nach Veröffentlichung von Crysis 3 galt die Reihe trotz des enormen Erfolgs als abgeschlossen, ein Nachfolger ist bis heute nicht in Sicht.

Crysis Multiplayer Server offline

KOMMENTARE

News & Videos zu Crysis

Crysis Crysis - So unglaublich kann das Spiel auch heute noch aussehen! Crysis Crysis - Rückkehr des Multiplayer-Parts duch Community-Patch Crysis Crysis - Teil 1 und 2 bald ohne Multiplayer-Modus Crysis Crysis - Crysis Trilogy auf Origin erschienen Crysis Crysis - Konsolen-Launch-Trailer Crysis Crysis - Konsolen-Gameplay Präsentation Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September