PLAYNATION NEWS Crysis 2

Crysis 2 - Richard Morgan: "Modern Warfare 2 war eine riesen Enttäuschung"

Von Redaktion - News vom 10.04.2010, 12:09 Uhr

Crytek hat einen neuen Lead-Autor und zwar Richard Morgan. Dieser äußerte sich zur Storyline von Infinity Ward's Call of Duty: Modern Warfare 2 und bezeichnet diese als sinnlos.

Crytek's Lead-Autor Richard Morgan äußerte sich nun in einem Interview mit den Kollegen von CVG über Infinity Ward's Call of Duty: Modern Warfare 2. So sei der Shooter eine reine Enttäuschung gewesen. Bemägelt wird die Geschichte, die laut Morgen keinen Sinn ergäbe.

"Die Story war ein Rückschritt gegenüber Call of Duty 4Weitere Infos. [...] Die Story machte keinen Sinn, war unplausibel, löst nichts auf - all die Dinge die typisch für schlechtes Storytelling sind. Ich glaube sie waren zu sehr von sich selber überzeugt, das ist immer eine Gefahr."

Ob er damit recht hat? Geschmackssache hin oder her, der Abschnitt "No Russian" sorgte bei zahlreichen Spielern für Ärgernis gegen über des Entwicklers Infinity Ward.

KOMMENTARE

News & Videos zu Crysis 2

Crysis 2 Crysis 2 - Modifikation Pine City zeigt beeindruckende Großstadt Crysis 2 Crysis 2 - Trotz Protest bestes Spiel Crysis 2 Crysis 2 - Crysis 3 offiziell angekündigt! Crysis 2 Crysis 2 - Grafikmod für das Grafikmonster Crysis 2 Crysis 2 - 'Decimation Pack' Trailer Crysis 2 Crysis 2 - Official Retaliation DLC Trailer Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August